dll und Markt.

 

IV. Продукты

  1. Ein Produkt, das über den Marktdienst zum Verkauf angeboten wird, kann als kompilierte Datei mit der Erweiterung EX5 oder als einzelne Quellcodedatei mit der Erweiterung MQ5 eingereicht werden.
  2. Produktdateien, die als MQ5-Dateien eingereicht werden, werden automatisch kompiliert.
  3. Die Produkte rufen keine DLLs auf, einschließlich der Microsoft Windows-Systembibliotheken.
  4. Der Verkauf und die Verbreitung bösartiger Produkte über den Marketplace-Dienst ist verboten.
  5. Der Verkäufer kann die Produkte über den Marktdienst kostenlos (kostenlos) vertreiben.
  6. Die Mindestgebühr für ein Produkt, das im Marktdienst zum Verkauf angeboten werden kann, beträgt 10 $.
  7. Die über den Marktdienst gekauften Produkte können nicht zurückerstattet werden.
  8. Für jeden Käufer wird automatisch eine individuelle, sichere Version des Produkts erstellt, die nur auf der Hardware (Konfiguration der Computerhardware und Art des Betriebssystems) verwendet werden kann, von der aus der Kaufantrag gestellt wurde.
  9. Der Kauf des Produkts wird auf dem Konto des Käufers verbucht.
  10. Der Vorgang der Erstellung einer geschützten Version des Produkts für die Hardwarekonfiguration des Käufers wird als Aktivierung bezeichnet.
  11. Nach dem Kauf des Produkts hat der Käufer das Recht auf zwei kostenlose Aktivierungen auf anderen Geräten.
  12. Die Namen der Eingabeparameter, alle Meldungen und Screenshots in der Produktbeschreibung müssen in englischer Sprache abgefasst sein.

Auf dem Marktplatz sind alle Anrufe mit "dll" verboten.

Gut. Wie wäre es mit folgendem Vorgehen?

1. Das Produkt selbst wird auf den Markt gebracht.

2. Der Teil des Codes, der für den Verweis auf die DLL (Win API) verantwortlich ist, wird in eine Bibliothek aufgenommen und in die Codebase eingefügt. Der Code kann sogar im Quellcode vorliegen.

Der wichtigste Punkt ist, dass es notwendig ist, FileMapping in dem Produkt zu verwenden, es ist unmöglich ohne es.

 
joo:

Der Punkt ist - Sie müssen FileMapping im Produkt verwenden, ohne geht es nicht.

Es gibt Zweifel, dass es keinen Weg gibt...

Im Großen und Ganzen sieht es gut aus, aber es ist besser, nicht hier zu fragen, sondern wahrscheinlich im Service Desk.

 

Die Programme auf dem Marktplatz müssen voll funktionsfähig und einsatzbereit sein.

Die Forderung nach zusätzlichen Komponenten ist nicht akzeptabel.

 
Renat:

Die Programme auf dem Marktplatz müssen voll funktionsfähig und einsatzbereit sein.

Die Forderung nach zusätzlichen Komponenten ist inakzeptabel.

Mensch, wir werden euch in den Hintern treten (nur ein Scherz).

Machen Sie ein Programm voll funktionsfähig und funktional(zB Zeichnung ein Gänseblümchen auf dem Chart), und fügen Sie hinzu, dass, wenn Sie kostenlos Dll installieren, es auch handelt (durch die Art und Weise können Sie nicht hinzufügen, diese auf dem Markt und bei der Veröffentlichung Dll).

Alles entspricht den Regeln, die angegebene Funktionalität funktioniert.

Würden Sie es vermissen?

PS: Das ist ein cleverer Trick, machen Sie besser Ihre eigenen Analoga von Win API, die unter Kontrolle nichts beschädigen (kontrollierte Wrapper), dann fühlen sich beide Leute erleichtert und Sie bekommen eine Medaille.

 
Urain:

Mensch, wir werden euch in den Hintern treten (nur ein Scherz).

Wir werden eine voll funktionsfähige und funktionale Programm(zum Beispiel, Zeichnung Gänseblümchen auf dem Chart), und fügen Sie, dass, wenn Sie die kostenlose Dll zu installieren, es handelt auch (durch die Art und Weise können Sie diese nicht in den Markt und bei der Veröffentlichung Dll).

Alles entspricht den Regeln, die angegebene Funktionalität funktioniert.

Vermissen Sie es?

PS: Das ist ein cleverer Trick, machen Sie besser Ihre eigenen Analoga von Win API, die unter Kontrolle nichts beschädigen (kontrollierte Wrapper), dann fühlen sich beide Leute erleichtert und Sie bekommen eine Medaille.

Wenn wir sie finden, werden wir sie verbieten.
 
Renat:

Die Programme auf dem Marktplatz sollten voll funktionsfähig und einsatzbereit sein.

Sie haben auch Bibliotheken, theoretisch könnten Sie das Gegenteil tun.
 
Renat:

Die Programme auf dem Marktplatz müssen voll funktionsfähig und einsatzbereit sein.

Die Forderung nach zusätzlichen Komponenten ist inakzeptabel.

Renat, da ich Ihre ablehnende Haltung gegenüber der Überschreitung des MT-Sandkastens kenne, will ich es mal so ausdrücken:

- ein Marktplatzprodukt benötigt mindestens ein TERMINAL, damit das Produkt voll funktionsfähig ist.

Aber Sie schränken uns im Rahmen der WinApi-Funktionalität ein, die Sie im Terminal implementiert haben.

Es ist unvernünftig, den MC von unserer Seite aus zu drängen, eine spezielle Winapi-Funktion nativ in die MQL einzufügen.

Deshalb bitten wir um die Erlaubnis, die winapi dll für Marketplace-Produkte aufrufen zu dürfen.

Der Aufruf von winapi - in keiner Weise wird das Produkt nicht funktionsfähig und nicht arbeiten.

--------------

Sie haben versprochen, sich den Marktplatz nach seiner Markteinführung anzusehen.

Die Zeit ist vergangen, bitte betrachten Sie den Markt von dieser Seite.

Ich denke, dass winapi Herausforderungen im Gegenteil professionelle Programmierer mit ihren Produkten auf den Markt bringen wird. Und das sind +20 % in der Tasche von MK.

 
TheXpert:
Sie haben auch Bibliotheken, theoretisch könnten Sie das Gegenteil tun.
Sie schlagen also vor, das Gegenteil zu tun - ex5-Bibliotheken auf dem Markt zu verkaufen und Dummies + Dlls in die Codebasis zu stellen?
 
sergeev:
Sie schlagen also das Gegenteil vor - die ex5-Bibliotheken auf dem Markt zu verkaufen und Dummies + dll in die Codebasis zu stellen?
Renat:
Wenn wir sie finden, werden wir sie verbieten.
 
Renat

Erstellen Sie einfach ein Win-API-Pad, das nicht gefährliche Bibliotheken auffängt.

Schließlich sind nicht alle von ihnen potenziell gefährlich (die, die Sie für gefährlich halten, sind in Wirklichkeit sehr wenige).

 
Urain:

Erstellen Sie einfach ein Win-API-Pad, das potenziell gefährliche Bibliotheken abfängt.

Schließlich sind nicht alle von ihnen potenziell gefährlich (die, die Sie für gefährlich halten, sind in Wirklichkeit sehr wenige).

Nein.

Wir sind grundsätzlich gegen die Verbreitung von DLLs und die Schaffung von Massenbedrohungen für Händler. Im Gegenteil, wir arbeiten jetzt daran, das Chaos einzudämmen, das einige Unternehmen in aller Stille betreiben.

Es gibt keine "unsicheren" DLLs. Praktisch jede DLL (einschließlich System-DLLs, von denen fast alle berüchtigt unsicher sind) kann für einen Stack-Skipping-Angriff mit anschließender Kontrollübernahme verwendet werden. Es braucht nur die Illusion von Sicherheit in Form von vertrauenswürdigen DLLs, und die Sicherheit wird sofort auf den Boden der Tatsachen fallen. Denn alle guten Entwickler werden verlangen, dass inkompetente Benutzer ihre Kreationen in die Liste der erlaubten Programme aufnehmen. Sie scheren sich nicht um die Empfehlungen anderer oder die Sicherheit der Händler, denn ihnen geht es nur um Geld.

Wir werden ein kritisches System nicht in ein Loch verwandeln wie die Lösungen von Microsoft.

Es steht jedem frei, jede DLL für sich selbst zu verwenden. Sie dürfen jedoch keinen potenziell gefährlichen Code über unsere Kanäle (einschließlich Brokerage) verbreiten.

Grund der Beschwerde: