Ein Testgerät ohne Internet funktioniert nicht.

 

Ohne Internetverbindung funktioniert das Testgerät nicht mehr richtig.

Nach der Installation von Metatrader5 auf einem Computer und der Übertragung des gesamten Ordners auf einen anderen Computer auf einem Flash-Laufwerk, startet der Tester den EA. Der Expert Advisor im Strategy Tester führt einen Handel durch und stoppt. Obwohl der gleiche Expert Advisor auf einem Computer mit ständigem Internetzugang und auf der Website angemeldet ist, läuft der Test normal.

Bei Metatrader 4 war dies nicht erforderlich, es war möglich, mit dem Strategietester auf jedem Rechner und ohne Login und Passwort zu arbeiten. Ich möchte, dass MT5 auf die gleiche Weise funktioniert.

Vielleicht gibt es eine Lösung für dieses Problem?

Документация по MQL5: Стандартные константы, перечисления и структуры / Состояние окружения / Состояние клиентского терминала
Документация по MQL5: Стандартные константы, перечисления и структуры / Состояние окружения / Состояние клиентского терминала
  • www.mql5.com
Стандартные константы, перечисления и структуры / Состояние окружения / Состояние клиентского терминала - Документация по MQL5
 
isemaster:

Ohne Internetverbindung funktioniert das Testgerät nicht mehr richtig.

Nach der Installation von Metatrader5 auf einem Computer und der Übertragung des gesamten Ordners auf einen anderen Computer auf einem Flash-Laufwerk, startet der Tester den EA. Der Expert Advisor im Strategy Tester führt einen Handel durch und stoppt. Obwohl der gleiche Expert Advisor auf einem Computer mit ständigem Internetzugang und auf der Website angemeldet ist, läuft der Test normal.

Bei Metatrader 4 war dies nicht erforderlich, es war möglich, mit dem Strategietester auf jedem Rechner und ohne Login und Passwort zu arbeiten. Ich möchte, dass MT5 auf die gleiche Weise funktioniert.

Vielleicht gibt es eine Lösung für dieses Problem?

Haben Sie sich nach der Übertragung des Ordners auf einen anderen Computer mindestens einmal mit dem Konto verbunden, und haben Sie das Kontrollkästchen zum Speichern des Kontos vor dem Test aktiviert?

Der Punkt ist, dass das Terminal Kontoinformationen computerabhängig speichert und diese Informationen verloren gehen, wenn Sie sie auf einen anderen Computer übertragen. Dies geschieht, um Kontodiebstahl zu verhindern.

 
Renat:

Haben Sie sich nach dem Übertragen des Ordners auf einen anderen Computer überhaupt einmal mit dem Konto verbunden und das Kontrollkästchen zum Speichern des Kontos vor dem Testen aktiviert?

Das Problem ist, dass das Terminal die Kontoinformationen computerabhängig speichert und diese Informationen bei der Übertragung auf einen anderen Computer verloren gehen. Dies geschieht, um Kontodiebstahl zu verhindern.

Das ist natürlich eine gute Absicht und ich verstehe sie. In einigen Fällen ist es selbst dann, wenn das übertragene Terminal beim ersten Start eine Verbindung zum Server herstellen darf, nicht möglich, bei späteren Starts mit dem Terminal zu arbeiten, ohne auf den Server zuzugreifen, ohne das Passwort einzugeben.

Es gibt eine große Klasse von Aufgaben, für deren Lösung das Programm keine Verbindung zum Handelsserver benötigt, und das Ergebnis der Programmausführung darf nicht von einer bestimmten Maklerfirma abhängen. Diese Programme sind Indikatoren, keine Handelsskripte. Im Allgemeinen wäre es sogar gut, die Möglichkeit zu haben, die Verbindung des Terminals mit dem Internet auf die übliche Weise durch Drücken einer speziellen Taste zu trennen. So können Sie z. B. mit dem "internetfreien" Terminal umfangreiche statistische Untersuchungen durchführen, mächtige Netze trainieren usw. und die Ergebnisse in Form von Textdateien von Hand auf das Terminal übertragen, auf dem ein Trading Expert Advisor läuft. Zugleich können Sie die Konten sicher aufbewahren.

 
Renat:

Haben Sie sich nach dem Übertragen des Ordners auf einen anderen Computer überhaupt einmal mit dem Konto verbunden und vor dem Testen das Kontrollkästchen zum Speichern des Kontos aktiviert?

Der Punkt ist, dass das Terminal Kontoinformationen computerabhängig speichert und diese Informationen verloren gehen, wenn Sie sie auf einen anderen Computer übertragen. Dies geschieht, um Kontodiebstahl zu verhindern.

Das Rezept hat geholfen - eine einmalige Verbindung mit dem Server löst das Problem, aber wie joo schrieb , ist es nicht geeignet für umfangreiche Berechnungen und eine ganz andere Klasse von Aufgaben.
 
Renat:

Haben Sie sich nach dem Übertragen des Ordners auf einen anderen Computer überhaupt einmal mit dem Konto verbunden und das Kontrollkästchen zum Speichern des Kontos aktiviert, bevor Sie den Test gestartet haben?

Der Punkt ist, dass das Terminal Kontoinformationen computerabhängig speichert und diese Informationen verloren gehen, wenn Sie sie auf einen anderen Computer übertragen. Dies geschieht, um Kontodiebstahl zu verhindern.

Ich hatte MT4 auf meinem Flash-Laufwerk und wenn ich es an einen beliebigen Computer anschloss, wurden die Konten geöffnet. Aber MT5 verlangt nicht nur die erneute Eingabe des Passworts, sondern verliert auch alle Informationen. Ich weiß nicht, wie man es benutzt. Wenn Sie den MT5-Ordner an einen anderen Ort kopieren, wird er richtig sein. Aber warum sollte man das tun, wenn das MT auf dem Flash-Laufwerk verbleibt und nur von dort aus geöffnet werden kann? Könnten wir nicht Sicherheitsstufen einführen? Was wäre möglich, um zum Beispiel ein paar Kontrollkästchen zu entfernen und es zu kopieren, wo immer Sie wollen und es zu öffnen, wo immer Sie wollen ...
 
Dmitriy2:
Ich hatte MT4 auf einem Flash-Laufwerk, und wenn ich es an einen beliebigen Computer anschloss, wurden die Konten geöffnet. Aber MT5 verlangt nicht nur die erneute Eingabe des Passworts, sondern verliert auch alle Informationen. Ich weiß nicht, wie man es benutzt. Wenn Sie den MT5-Ordner an einen anderen Ort kopieren, wird er richtig sein. Aber warum sollte man das tun, wenn das MT auf dem Flash-Laufwerk verbleibt und nur von dort aus geöffnet werden kann? Könnten wir nicht Sicherheitsstufen einführen? Es wäre möglich, ein paar Häkchen zu entfernen und es zu kopieren, wo immer Sie wollen, und es zu öffnen, wo immer Sie wollen...

In MetaTrader 4 haben wir mit der Unterstützung von Flash-Laufwerken bereits einen computerabhängigen Schutz der persönlichen Daten realisiert. Aber in MetaTrader 5 machen wir keine Zugeständnisse für Flash-Laufwerke - die Kontosicherheit ist wichtiger.

Es gibt verschiedene Arten des Schutzes - entweder Sie speichern Ihr Passwort zusammen mit persönlichen Daten (und wir tun unser Bestes, um es auf dem Computer/der Hardware zu schützen), oder Sie tun es nicht. Wir werden keine weiteren sicherheitsmindernden Modi einführen.

 
Renat:

Es gibt verschiedene Sicherheitsstufen - entweder man speichert sein Passwort mit persönlichen Daten... oder man tut es nicht...

Eigentlich ist es Sache des Benutzers, zu entscheiden, welche Sicherheitsstufe er verwenden möchte...

Na ja... Kann nicht für Flash-Laufwerke zumindest wieder für die Umwelt zu unterstützen... d.h..... welche mcl-Programme durch Drücken von f4 geöffnet wurden usw... und für Demokonten...

sehr lästig...

ein Flash-Laufwerk in der Tasche ist die beste Sicherheit!!! Oder ist es besser, wenn Sie einen Computer am Arbeitsplatz mit einem MetaTrader und gespeicherten Passwörtern haben, zu Hause... öffne ihn für jeden, der will...

 
Renat:

Es gibt verschiedene Schutzstufen - oder Sie behalten das Passwort...

Und übrigens, diese Ebene funktioniert nicht. Passwörter speichern oder nicht, aber wenn Sie einen anderen Computer einschalten, wird jedes Mal gefragt, mit welchem Server Sie sich verbinden wollen, und dann müssen Sie ein neues Konto eröffnen oder das Passwort trotzdem eingeben... das ist nicht normal... dann eine Anfrage erstellen...

 
Dmitriy2:

Und übrigens, diese Ebene funktioniert nicht. Speichern Sie Passwörter oder nicht, aber wenn Sie einen anderen Computer einschalten, fragt er jedes Mal, mit welchem Server er sich verbinden soll, und dann, ob Sie ein neues Konto eröffnen oder trotzdem ein Passwort eingeben sollen... das ist nicht normal... Ich werde dann einen Antrag stellen...

Ja.

Bitte beschreiben Sie so detailliert wie möglich, in welchem Ordner das Terminal installiert ist, welches Betriebssystem, ob UAC aktiviert ist und in welchem Modus Sie das Terminal starten (/portable)

 
alexvd:

Bitte beschreiben Sie so detailliert wie möglich, in welchem Ordner das Terminal installiert ist, welches Betriebssystem, ob UAC aktiviert ist und in welchem Modus Sie das Terminal ausführen (/portable)

Ich habe einen Ordner auf meinem Flash-Laufwerk mit einem beliebigen Namen erstellt und mir gesagt, dass ich mt dort installieren soll. Mein Betriebssystem ist XP Home und XP Pro. UAC weiß nicht, was es ist. Ich weiß auch nicht, was tragbar ist, ich starte einfach das Terminal...
 
Dmitriy2:

Und übrigens, diese Ebene funktioniert nicht. Speichern Sie Passwörter oder nicht, aber wenn Sie einen anderen Computer ein schalten, fragt er jedes Mal, mit welchem Server er sich verbinden soll, und dann, ob Sie ein neues Konto eröffnen oder trotzdem ein Passwort eingeben sollen... das ist nicht normal... Ich werde dann einen Antrag stellen...

Das ist richtig - Sie führen es auf einem anderen Computer aus.

Kennwörter und persönliche Daten sind verschlüsselt, so dass sie bei der Übertragung auf einen anderen Computer nicht verfügbar sind. Wir kämpfen genau gegen diese Art des Kontodiebstahls, bei dem Konfigurationsdateien kopiert und auf einem anderen Computer ausgeführt werden.

Grund der Beschwerde: