Zusätzliche Abbuchung

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben
Michael Dhen
446
Michael Dhen  

Hallo Mitstreiter,


ich habe ein Signal abonniert, Kosten 30 Dollar laut Forum und laut MT4.

Nun habe ich gebucht und es wurden 5,70 Dollar mehr abgebucht, was scheinbar bei jedem Signal passiert. In den Kosten stehen 30 Euro und wenn ich verlängern möchte, tauchen plötzlich die 5,70 Euro wieder auf. Könnte das die Mehrwertsteuer sein? Sind exakt 19%.


Was soll das, weiß jemand etwas darüber?



Schöne Grüße

Michael

Christian
3171
Christian  
Michael Dhen:

Hallo Mitstreiter,


Was soll das, weiß jemand etwas darüber?

Ja da steht was in der Regeln

https://www.mql5.com/de/signals/terms/subscriber


MQL5.com Signals Service Nutzungsbedingungen
MQL5.com Signals Service Nutzungsbedingungen
  • www.mql5.com
Bitte lesen Sie die Nutzungsbedingungen in diesem Dokument sorgfältig. Hervorgehobene Begriffe die in diesem Dokument genutzt werden, werden in Sektion I. festgelegt. I. Begriffe und Definitionen Die in diesem Dokument genutzten Begriffe haben die folgenden Bedeutungen: "MetaQuotes Ltd." meint das Unternehmen MetaQuotes Ltd. welches...
Michael Dhen
446
Michael Dhen  

ahhh, vielen dank. habe ich überlesen. allso alles nettopreise zzgl. mwst.


gut zu wissen


LG
Michael

signalfollower
390
signalfollower  
Das ist neu und damit ist, wie ich gerade im MT4-Terminal 1220 feststelle, alles (Signale, VPS und Artikel aus dem Market) auf einen Schlag massiv teurer geworden!
amando
2886
amando  
Das ist in der eu auch nicht zulässig, es muss der preis mit steuern erscheinen
signalfollower
390
signalfollower  
amando:
Das ist in der eu auch nicht zulässig, es muss der preis mit steuern erscheinen

In der MT4-Terminalversion 1220 erscheinen die Preise, im Market-Tab und beim Buchen eines VPS, inklusive Umsatzsteuer. In der Version 1170 sieht man es erst beim Bezahlen, zumindest über PayPal. Nur auf der Website werden die Preise netto angezeigt. Da müsste zumindest stets dabeistehen, dass eine landesabhängige Umsatzsteuer dazukommt.

Christian
3171
Christian  
amando:
Das ist in der eu auch nicht zulässig, es muss der preis mit steuern erscheinen

Richtig :-) man fragt sich was sie all die Jahre mit den Steuern gemacht haben ....

amando
2886
amando  
signalfollower:

In der MT4-Terminalversion 1220 erscheinen die Preise, im Market-Tab und beim Buchen eines VPS, inklusive Umsatzsteuer. In der Version 1170 sieht man es erst beim Bezahlen, zumindest über PayPal. Nur auf der Website werden die Preise netto angezeigt. Da müsste zumindest stets dabeistehen, dass eine landesabhängige Umsatzsteuer dazukommt.

Auch das ist unzulässig, in der eu haben die preise sämtliche steuern und abgaben zu enthalten. Das wird ein internationales unternehmen ja hinkriegen

signalfollower
390
signalfollower  

Soweit ich weiß, muss der zu zahlende Preis nur vor dem Kauf bekannt sein. Das tut es aber auch, wenn man das Update auf die 1220 zugelassen hat. Man kann ja nur über das Terminal kaufen und dort wird es dann ja angezeigt und man kann den Kauf dann noch ohne Kosten abbrechen. Jedenfalls ergaben das meine Tests mit einem 1220er Terminal. Wer allerdings noch 1170er Terminals nutzt, wie ich, und darüber kauft, erlebt die Überraschung, die dem Thread-Eröffner leider passiert ist. Juristisch gesehen hätte er sicher das Recht auf Annullierung des Kaufs. Ich denke schon, dass die Website das auch bald anzeigen wird. Höchst ärgerlich ist diese massive Preiserhöhung in jedem Fall!

Edit: Mittlerweile wird auch beim Klick auf den Kaufen- oder Mieten-Button über die Website der Preis inklusive Umsatzsteuer angezeigt.

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben