Tester Build 2063/2064 hat wieder ein Speicherleck ( For Metaquotes: Memoryleak on Harddrive)

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben
Christian
3190
Christian  

Hach es mal wieder soweit.

Das Build 2063 hat wieder eine Speicherleck.


Die Agenten müllen fleißig wie sie sind den SSD voll bis zum Reset des Servers.

Werde das nicht im russischen Forum posten ist mir langsam zu albern.

Entweder sie lernen es auf den Kunden zuzukommen oder eben nicht. Jede andere Firma kann es oder hat es gelernt.


Es ist der Temp-Ordner der sich munter füllt.

Freier Platz auf der SSD. Rote linie ist Ausfall des Servers.

Das ganze hatten wir schon mal vor einiger Zeit.

Lange war Ruhe bis vor eine paar Tagen.

Grüße von einem entspannten MQ-Kunden :-)

Carl Schreiber
Moderator
9882
Carl Schreiber  

Hab schon so etwas gemeldet:

https://www.mql5.com/ru/forum/313650/page13#comment_11880271

und

https://www.mql5.com/ru/forum/313650/page13#comment_11880765

Бета-версия платформы MetaTrader 5 build 2055: Интеграция с Python и массовые улучшения в тестере стратегий
Бета-версия платформы MetaTrader 5 build 2055: Интеграция с Python и массовые улучшения в тестере стратегий
  • 2019.05.30
  • www.mql5.com
В пятницу 17 мая 2019 года будет выпущена обновленная версия платформы MetaTrader 5 в бета-режиме...
Christian
3190
Christian  

Fein , hab garnicht erst geguckt. Aber die Reaktion auf deinen Post sagt mir alles.....


Naja , hab erstmal die Agenten deaktiviert und harre der Dinge.

Verstehe nicht das man da intern keine Prüfroutinen hat wenn das eigene Programm "entgleitet" .

Einfach Error xyz Speicherfehler ...und return -1 am Ende der main....hmpf


Ich werds nie verstehen ... :-)

Carl Schreiber
Moderator
9882
Carl Schreiber  

Heute Nacht wurde der MetaTester upgedatet!

Ich schalt ihn wieder an..

Christian
3190
Christian  

Bin 2064 , das aber schon einen Tag.

Aber das Monitoring zeigt wieder etwas Ruhe in den Charts :-).

Schließe mich auch an.


Übrigens hab ich da noch einen Bug im Manager der Agenten festgestellt.

Stoppt man alle Dienste über den offiziellen Stop-Button sind sie nach einem Neustart wieder aktiv.

Es half nur deinststallieren.


Schönen Sonntag

Carl Schreiber
Moderator
9882
Carl Schreiber  

Wenn Du Dich auf das Stopp im Kontexmenü der Agenten aus dem Terminal heraus beziehst, denke ich ist das kein Bug, sondern so gewollt: Dieses Terminal soll den/die nicht verwenden.

Ich denke die Agenten des MetaTester64 zu stoppen geht nur über dessen Manager: MetaTester64.exe.

In meinen Augen ist das auch richtig so.

Christian
3190
Christian  
Carl Schreiber:

Wenn Du Dich auf das Stopp im Kontexmenü der Agenten aus dem Terminal heraus beziehst, denke ich ist das kein Bug, sondern so gewollt: Dieses Terminal soll den/die nicht verwenden.

Ich denke die Agenten des MetaTester64 zu stoppen geht nur über dessen Manager: MetaTester64.exe.

In meinen Augen ist das auch richtig so.

Ich meine dieses GUI aber es gibt ja auch kein anderes. Oder bin ich blind ?

Richtig , die MetaTester64.exe ist Agent und Manager gleichzeitig.

Auch ein Start dieser Datei ohne Terminal bringt dieses GUI hervor.


Carl Schreiber
Moderator
9882
Carl Schreiber  
Christian:

Ich meine dieses GUI aber es gibt ja auch kein anderes. Oder bin ich blind ?

Richtig , die MetaTester64.exe ist Agent und Manager gleichzeitig.

Auch ein Start dieser Datei ohne Terminal bringt dieses GUI hervor.


Nun, da gibt es (jetzt?) zwei 'Aus-Knöpfe': Stopp (ist temporär, damit man ihn wieder anschalten kann) und Deinstallation - da müsst er er ganz 'weg' sein.

Christian
3190
Christian  
Carl Schreiber:

Nun, da gibt es (jetzt?) zwei 'Aus-Knöpfe': Stopp (ist temporär, damit man ihn wieder anschalten kann) und Deinstallation - da müsst er er ganz 'weg' sein.

Übrigens, die Speicherlecks sind weg.

Keine Ahnung, ob es mit dem Umstieg auf einen anderen Compiler zu tun hat oder der Fehleranfällige Teil verbessert wurde.


Agenten laufen seit den 2200er Builds  viel Ressourcen schonender.

Carl Schreiber
Moderator
9882
Carl Schreiber  
Lauter kleine Ostereier :)
Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben