Diskussion zum Artikel "Kombinieren der Strategien von Trend- und Seitwärtsbewegung"

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben
MetaQuotes Software Corp.
Moderator
200886
MetaQuotes Software Corp.  

Neuer Artikel Kombinieren der Strategien von Trend- und Seitwärtsbewegung :

Es gibt viele Handelsstrategien 'da draußen'. Einige suchen nach Trends, andere definieren Preisspannen von Preisbewegungen und handeln dann diese. Ist es möglich beide Ansätze zu kombinieren, um die Profitabilität zu erhöhen?

Preischarts zeugen von einem ständigen Trendwechsel. Auf starke Bewegungen folgen schwache, wenn sich der Kurs in einer engen Preisspanne bewegt. Händler wählen ihre Strategien auf der Grundlage der aktuellen Marktbedingungen. Aber wie können wir feststellen, welche Strategie wir im Moment wählen sollen? Ein Trend oder eine Seitwärtsbewegung? 

Chart

Die Artikel[1] und[2] berücksichtigen verschiedene Strategien des Trend- und Seitwärtshandels. Es ist leicht zu erkennen, dass die Anwendung einer bestimmten Strategie mit der Beurteilung der Marktsituation beginnt. Beide Strategiearten verwenden unterschiedliche Trendindikatoren zur Bestimmung des Marktzustands. Während Trendstrategien bei einem Trends auf dem Markt gehandelt werden, erwarten die für Seitwärtsbewegungen, dass sich die Preise beruhigen, um eine Position zu eröffnen. Daher ist unser erster Ansatz bei der Kombination zweier Arten von Strategien in einem einzigen Expert Advisor folgender: Wenn es einen Trend gibt, verwenden wir den Trendfolgealgorithmus, wenn es keinen Trend gibt, verwenden wir den für die Seitwärtsbewegung.

Autor: Dmitriy Gizlyk

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben