MetaTrader 5 herunterladen

Indikator malt keine FPeile mehr

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben
Rehpo22
76
Rehpo22  

Hallo liebes Forum,

ich habe einen Indikator, der in 4 Unterschiedlichen Szenarien 4 unterschiedliche Symbole auf das Chart bringen soll.


Packe ich den Indikator auf den Chart zeigt er mir das auch wunderschön an.


Lasse ich den Indikator nun eine weile drauf, macht er es nicht mehr. Auch wenn meiner Meinung was kommen müsste

Lasse ich mir dann den Indikator, der auf dem Chart ist anzeigen und gehe auf bearbeiten, klicke alle header durch und sage Ok- Und schließe das Fenster wieder, dann malt er die Pfeile wieder in das Chart.


Wo könnte mein Fehler liegen?

Bitte um schnelle Antwort .


Und danke im Vorraus.

Otto Pauser
1257
Otto Pauser  

Lass ihn im Debugger laufen, das scheint ein Indexfehler zu sein, da bleiben die Indikatoren einfach stehen.
Eigentlich sollte das im Log stehen. Schon nachgeschaut ?

Eine kleine Bemerkung zu Indikatoren die Objekt zeichnen: Mit denen kannst du in einem EA nix anfangen.
Das siehst du auch im Datenfenster, da siehst du nichts.
Das geht nur über Indikatorbuffer.

RokaDransal
33
RokaDransal  
Otto Pauser:

Lass ihn im Debugger laufen, das scheint ein Indexfehler zu sein, da bleiben die Indikatoren einfach stehen.
Eigentlich sollte das im Log stehen. Schon nachgeschaut ?

Eine kleine Bemerkung zu Indikatoren die Objekt zeichnen: Mit denen kannst du in einem EA nix anfangen.
Das siehst du auch im Datenfenster, da siehst du nichts.
Das geht nur über Indikatorbuffer.

Stimmt so nicht Ganz, EA's können schon zeichnen, jedoch muss der ObjectName Unique sein, setze den Namen am besten zusammen durch Funktion, Monat,Tag, Stunde, Minute,

Example: Open Long am 34.13.1807 um 26:35  ObjectName: -> OL_13_34_26_35

So hast du für 1 Jahr einen eindeutigen Unique ObjectNamen im Chart.

Schau mal im Terminal beim Chart nach, unter Objekte, ob du sie da findest und dann schau nach, wo sie sich im

Chart befinden.

Otto Pauser
1257
Otto Pauser  
RokaDransal:

Stimmt so nicht Ganz, EA's können schon zeichnen, jedoch muss der ObjectName Unique sein, setze den Namen am besten zusammen durch Funktion, Monat,Tag, Stunde, Minute,
Example: Open Long am 34.13.1807 um 26:35  ObjectName: -> OL_13_34_26_35
So hast du für 1 Jahr einen eindeutigen Unique ObjectNamen im Chart.
Schau mal im Terminal beim Chart nach, unter Objekte, ob du sie da findest und dann schau nach, wo sie sich im Chart befinden.

Das ist MT4 'old style' und schneckenlangsam. Davon ratet sogar die Dokumentation ab.
https://www.mql5.com/de/docs/objects/objectname

Aber die ursprüngliche Frage war: warum stellt ein Indikator plötzlich seinen Dienst ein.

Und die Antwort ist: entweder ndexfehler oder division by zero

Dokumentation zu MQL5: Graphische Objekte / ObjectName
Dokumentation zu MQL5: Graphische Objekte / ObjectName
  • www.mql5.com
Die Funktion verwendet einen synchronen Aufruf, d.h. dass die Funktion auf die Ausführung aller Befehle wartet, die vor deren Aufruf zur Warteschlange des Charts hinzugefügt wurden, deswegen kann die Funktion viel Zeit in Anspruch nehmen. Dies muss man beachten, wenn...
Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben