Macht es noch grosartig Sinn auf MT4 zu bauen

 

Hallo Leute,

ich haegne seit einigen Tagen herum mit einem daemlichen Problem, muste  feststellen das Metatrader 4 einfach keine Moeglichkeit bietet wie man die Daten in .hst Dateien so updated das Funktionen wie iClose() immer die neusten Candelsticks aus der Datei lesen kann, irgendwie gibt die Funktion iClose die ganze Zeit nur aus einem Cache die gleiche Zahl zurueck und man kann dieses Problem nur loesen wenn man den offline chart zur der .hst Datei oeffnet und updated und so weiter staendig hat man so Probleme mit Metatrader die einen unlogisch erscheinen, will man ein vernuenftigen Tradekopierer bauen stellt man auch wieder fest das keine Funktionen angeboten werden und man da entweder ganze Zeit ein EA auf ein Chart laufen lassen muss oder sonstige Tricks mit DLL, aber irgendwie habe ich mir seit Jahren immer eingeredet das ich alles auf beiden Platformen bauen muss weil die Nutzer von MT4 oft mehr sind als die Nutzer von MT5, aber ist das nicht Dummheit, ist das heute ueberhaupt noch so, macht man sich da nicht einfach nur unnoetig viel Arbeit wenn man alles auf beiden Platformen bauen will?

Was kann man den mit MT4 machen was der MT5 nicht kann? Ich denke heutzutage bietet doch MT5 auch alles an was MT4 schon kann und zusaetzlich auch noch mehr Sachen, also was denkt ihr in wie weit macht es ueberhaupt noch Sinn fuer MT4 was zu bauen? Das fuehlt sich fast schon so an wie frueher als man staendig probierte seine Webseiten so zu bauen das die auch im Internet Explorer Browser richtig funktioniert, staendig hatte man Probleme und Schwierigkeiten weil die Browser unterschiedlich arbeiten, aber wer nutzt heutzutage noch Internet Explorer. Irgendwie macht diese MT4 und MT5 Sache auch kein Sinn mehr, warum soll man noch alles auf MT4 zusaetzlich bauen.

 
Email Account:

Hallo Leute,

ich haegne seit einigen Tagen herum mit einem daemlichen Problem, muste  feststellen das Metatrader 4 einfach keine Moeglichkeit bietet wie man die Daten in .hst Dateien so updated das Funktionen wie iClose() immer die neusten Candelsticks aus der Datei lesen kann, irgendwie gibt die Funktion iClose die ganze Zeit nur aus einem Cache die gleiche Zahl zurueck und man kann dieses Problem nur loesen wenn man den offline chart zur der .hst Datei oeffnet und updated und so weiter staendig hat man so Probleme mit Metatrader die einen unlogisch erscheinen, will man ein vernuenftigen Tradekopierer bauen stellt man auch wieder fest das keine Funktionen angeboten werden und man da entweder ganze Zeit ein EA auf ein Chart laufen lassen muss oder sonstige Tricks mit DLL, aber irgendwie habe ich mir seit Jahren immer eingeredet das ich alles auf beiden Platformen bauen muss weil die Nutzer von MT4 oft mehr sind als die Nutzer von MT5, aber ist das nicht Dummheit, ist das heute ueberhaupt noch so, macht man sich da nicht einfach nur unnoetig viel Arbeit wenn man alles auf beiden Platformen bauen will?

Was kann man den mit MT4 machen was der MT5 nicht kann? Ich denke heutzutage bietet doch MT5 auch alles an was MT4 schon kann und zusaetzlich auch noch mehr Sachen, also was denkt ihr in wie weit macht es ueberhaupt noch Sinn fuer MT4 was zu bauen? Das fuehlt sich fast schon so an wie frueher als man staendig probierte seine Webseiten so zu bauen das die auch im Internet Explorer Browser richtig funktioniert, staendig hatte man Probleme und Schwierigkeiten weil die Browser unterschiedlich arbeiten, aber wer nutzt heutzutage noch Internet Explorer. Irgendwie macht diese MT4 und MT5 Sache auch kein Sinn mehr, warum soll man noch alles auf MT4 zusaetzlich bauen.

nein , schon lange nicht mehr.


Falsch investierte Lebenszeit.

 
Christian #:

nein , schon lange nicht mehr.


Falsch investierte Lebenszeit.


Freut mich das du das auch so siehst.

ich glaube der grund warum ich MT4 noch laenger genutzt habe lag wohl am Aufbau der Orderstruktur, also ein Trade gleich ein Eintrag und nicht alles zusammen gefast als eine Position, aber das wurde ja auch irgendwann in MT5 eingebaut, anfangs hatte da MT5 immer alle Trades nur als eine Position angezeigt und die Leute waren damit nicht zufreiden, aber heutzutage bietet ja MT5 auch die gleiche Orderstruktur.

 

Hier ein Vergleich von MT4 und MT5:


 
Carl Schreiber #:

Hier ein Vergleich von MT4 und MT5:


Ja schoenes Beispiel, also Technisch gesehen ist MT5 sowieso ueberlegen. Es lag wohl am meisten an dieser Orderstruktur und an den vielen Indikatoren und EAs welche die Leute noch auf MT4 haben, warum die Platform weiter besteht, da haette natuerlich Metaquotes halt auch das ganze so bauen muessen in MT5 das niemand seine Programme uebersetzen muss, da hat Metaquotes auch nicht gut geplant, aber ich selber baue glaube nichts mehr auf MT4
 

Gibt leider immer noch viele die den MT4 nutzen und auch Broker die hinter den Mond leben und nur MT4 akzeptieren...

Wozu man an einer veralteten Plattform festhält ist mir ein Rätsel

 
Aleksi-Trader #:

Gibt leider immer noch viele die den MT4 nutzen und auch Broker die hinter den Mond leben und nur MT4 akzeptieren...

Wozu man an einer veralteten Plattform festhält ist mir ein Rätsel

Die Broker machen die besseren Gewinne mit den Usern, ganz einfach.


Denken wie ein Broker denkt !

Grund der Beschwerde: