Wie eine "ehrliche" Börse einen Kasaner Händler in die Schulden trieb

 

Ich war heute Abend unterwegs und habe mir einen interessanten Podcast angehört, der eine halbe Stunde lief. Sehr geehrte Börsenmakler, habe ich richtig verstanden, dass man sich durch die Arbeit an der Börse leicht um ein Vielfaches seines eigenen Depots verschulden kann???
Konkret: Ein Typ mit einer Einlage von 5,6 Millionen Dollar hat 28 Millionen Dollar Schulden!

Bitte hören Sie zu, Ihr Kommentar ist interessant. Die Moderatoren sind nicht auf dem Laufenden, aber es gibt ein Interview mit dem Händler selbst, das auch etwas undurchsichtig ist. Und ein fachlicher Kommentar ganz am Ende.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich bei einem "betrügerischen" Forex ein solches Vielfaches an Schulden haben könnte.

http://radiokp.podfm.ru/tema/20983/

Казанский трейдер решил заработать на разнице курса и разорился/ Тема дня / Подкаст на PodFM.ru
Казанский трейдер решил заработать на разнице курса и разорился/ Тема дня / Подкаст на PodFM.ru
  • radiokp.podfm.ru
Начинающий игрок на бирже хотел навариться на разнице курсов валют, но не учел все риски . Выпуск от 2016-02-05 16:05:00. Ведущие: Елена АФОНИНА, Евгений БЕЛЯКОВ.
 

Der Name dieses Händlers ist Denis Gromov. Hier ist sein Beitrag auf Smartlab:

http://smart-lab.ru/tag/TOM

TOM
TOM
  • smart-lab.ru
Приветствую. немного предыстории: работал через брокера «Альфа Директ» с сентября 2015г. на утро 30.12.2015г. у меня на счету было 5,5млн.рублей. в 10-30, когда я в терминале увидел, что разница в цене между TOD и TOM на пару руб./usd составляла 20копеек, при комиссии брокера 7 копеек. «Круто,» — подумал я и начал покупать в TOD и продавать в...
 
Interessanterweise sagt der Händler in der Audioaufnahme (Podcast), er habe nichts gewusst und nichts gesehen... (Ich habe im Sommer 2015 mit dem Handel an der MICEX begonnen, und all dies geschah am 30. Dezember 2015), so dass er in seinem Terminal die Informationen über die Zinsen, die für die Verwendung von geliehenen Mitteln berechnet werden, nicht gesehen hat. Welche Art von Terminal ist nicht klar aus dem Gespräch.Aber dann, während des Telefongesprächs mit dem Makler, sagte er ihm, wo er eine Registerkarte öffnen und ein Häkchen setzen sollte, damit die verborgene Spalte erscheint und der Händler alle Provisionen sieht, d.h. Andererseits: Warum hat der Makler dem Händler erlaubt, Transaktionen durchzuführen, wenn keine Sicherheiten mehr auf dem Konto vorhanden waren?
 
eine Ente. Aus Mitleid, denke ich. Und ich glaube nicht, dass es eine Möglichkeit gibt, dass er ohne NZ hätte handeln können. Solche glücklichen Händler behalten in der Regel ein paar Tausender in ihrer Kasse. Blödsinn.
 

"Ein Händler aus Kasan beschloss, an der Börse Geld zu verdienen und ging in Konkurs".

und jetzt ist er ein Waisenkind aus Kasan))

 

Die Börse hat damit absolut nichts zu tun.

 

Das ist doch Schwachsinn. Ich meine, erfunden, unwahr. Zu welchem Zweck?

Stellen Sie sich selbst in dieser Situation vor. Sie machen Gewinne, und plötzlich ruft Sie jemand an und sagt, dass Sie Verluste machen. Wie ist Ihre Reaktion? Und der Typ fängt hektisch an, etwas zu tun.

 
Igor Kuzminets:
Interessanterweise sagt der Händler in der Audioaufnahme (Podcast), er habe nichts gewusst und nichts gesehen... (Ich habe im Sommer 2015 mit dem Handel an der MICEX begonnen, und das alles geschah am 30. Dezember 2015), so dass er in seinem Terminal keine Informationen über die Zinsen sah, die für die Verwendung von geliehenen Mitteln berechnet werden. Aus dem Gespräch geht nicht hervor, welche Art von Terminal.Aber dann, während des Telefongesprächs mit dem Makler, sagte er ihm, wo er eine Registerkarte öffnen und ein Häkchen setzen sollte, damit die verborgene Spalte erscheint und der Händler alle Provisionen sieht, d.h. Andererseits, warum hat der Broker dem Händler erlaubt, Transaktionen durchzuführen, wenn es keine Sicherheiten mehr auf dem Konto gibt?
Wenn ja, wie konnte er ein halbes Jahr lang handeln, ohne darüber nachzudenken, dass der Gewinn auf irgendeine undurchsichtige Weise anfällt und ohne darüber nachzudenken, wie er anfällt?
 
Dmitry Fedoseev:

Das ist doch Schwachsinn. Ich meine, erfunden, unwahr. Zu welchem Zweck?

Stellen Sie sich selbst in dieser Situation vor. Sie machen Gewinne, und plötzlich ruft Sie jemand an und sagt, dass Sie Verluste machen. Was ist Ihre Reaktion? Und der Typ fängt hektisch an, etwas zu tun.

Warum "Blödsinn"? Es ist nicht "jemand", der anruft, sondern ein Vertreter des Maklers, und es ist wahrscheinlich, dass Denis die Möglichkeit hatte, den Anruf zu überprüfen. Aber das war wahrscheinlich nicht nötig.

Die Leute kannten den Wert des Geldes einfach nicht, und sie hatten mehr Geld an der Börse, als viele meiner Freunde in 50 Jahren verdient hatten, und sie waren es auch nicht gewohnt zu denken.

Das ist in Ordnung, in den 90er Jahren sind viele Leute auf ähnliche Weise pleite gegangen... Er ist nicht der erste und wird nicht der letzte sein. Das nächste Mal wird er vorsichtiger sein.

 
Alexey Volchanskiy:

Genauer gesagt, hat der Typ, der 5,6 Millionen Dollar einzahlt, 28 Millionen Dollar Schulden!

Er machte Geschäfte im Wert von 160 Millionen Dollar und 23 Milliarden Rubel! Nicht jeder Staat kann sich so viel leisten ...

Verglichen mit solchen Zahlen sind mickrige 30 Millionen Rubel Schulden nichts ...

Hier unten heißt es, dass der Mann in 4,5 Stunden mehr als 5000 Transaktionen zum Kauf und Verkauf von Währungen im Wert von 42 Milliarden Rubel durchführen konnte!

Das sind 1000 Geschäfte pro Stunde! Weniger als 5 Sekunden pro Transaktion! Wann gab es eine solche Eile zu denken?

Nein.... Einmal mehr bin ich davon überzeugt, dass Scalping ein Übel für einen Händler und eine Goldgrube für eine Brokerfirma ist.

Без лимита: как частный трейдер наторговал валютой на 42 млрд руб.
Без лимита: как частный трейдер наторговал валютой на 42 млрд руб.
  • www.rbc.ru
Начинающий частный трейдер из Казани в последний торговый день прошлого года умудрился провести сделки с валютой на бирже на 42 млрд руб, имея на счету всего 5,5 млн руб. и полностью разориться. Как это могло случиться? В последний торговый день 2015 года, 30 декабря, на валютном рынке российской биржи объем торгов по доллару составил 296...
 

...то есть за 38 минут, он провел около 2650 сделок...

http://money.rbc.ru/news/56b31e6a9a7947ba61fe93d7

Grund der Beschwerde: