MetaQuotes: Sanktionen?

 

Hi,

hat jemand von euch Hintergrundinfos zur Geschäftsbeziehung MetaQuotes <--> MT4/MT5-Broker bzgl. Infrastruktur (Server, Datenbanken, etc.)?

Wird diese von MetaQuotes physisch bereitgestellt, oder handelt es sich um ein reines Lizenzmodell?

Weil sich die westliche Politik mit Sanktionen gerade zu überbieten scheint, wäre doch denkbar, daß ein Handel via MetaTrader abrupt nicht mehr möglich wäre und ggf. noch Positionen offen sind...


VG

 

Könnte sein, wobei das eher weniger passieren wird. Wahrscheinlicher ist, das mq auf lange sicht seine dienste einstellen muss weil es keine updates und lizenzen mehr bekommt

 

MQ ist jetzt eine Firma in Zypern, also EU und ohne Probleme für uns.

Wenn, dann haben Broker in Russland Probleme im ihren ausländischen Kunden und den Konten in westlichen Währungen, wie USD, EUR, GBP,...

Was ich bisher gesehen habe ist, dass die Nachrichten von drei Brokern, die dem MT5 eingeführt hatten, gelöscht worden sind. Vielleicht(!) sind die jetzt pleite oder sie können (dürfen?) die Lizenzgebühr in USD nicht mehr bezahlen.

Aber das ist nur Spekulation.

 
Carl Schreiber #:

MQ ist jetzt eine Firma in Zypern, also EU und ohne Probleme für uns.

Wenn, dann haben Broker in Russland Probleme im ihren ausländischen Kunden und den Konten in westlichen Währungen, wie USD, EUR, GBP,...

Was ich bisher gesehen habe ist, dass die Nachrichten von drei Brokern, die dem MT5 eingeführt hatten, gelöscht worden sind. Vielleicht(!) sind die jetzt pleite oder sie können (dürfen?) die Lizenzgebühr in USD nicht mehr bezahlen.

Aber das ist nur Spekulation.

Die firma ist in zypern, aber die entwicklung und alles in ru. Und da. Ringt man auch nicht kurzfristig woanders hin

 

Ja, Metaquotes hat seinen Sitz seit Längerem auf Zypern, also in der EU, aber der Übersetzungsdienst scheint ja offenbar dennoch betroffen zu sein.

https://www.mql5.com/de/forum/390162

Wurde der Übersetzungsdienst (vermutlich Google) gekappt?
Wurde der Übersetzungsdienst (vermutlich Google) gekappt?
  • 2022.03.04
  • www.mql5.com
Die Übersetzungen funktionieren nicht mehr. Weder auf den Produktseiten (Bewertungen, Kommentare ), noch im Forum. Es erscheint " undefined...
 

Ist doch wurscht wo die Firma ihren sitz hat.

Google sperrt allen Seiten den Zugriff die von oder nach Russisch übersetzen.

Fertig.

 
Christian #:

Ist doch wurscht wo die Firma ihren sitz hat.

Google sperrt allen Seiten den Zugriff die von oder nach Russisch übersetzen.

Fertig.

Sie sind ja ziemlich patzig/aggressiv!

Außerdem ist nicht nur die Übersetzung von/nach Russisch gekappt, sondern von/zu allen Sprachen! Zudem hat Alphabet bei seiner Tochter Youtube die automatische Google-Übersetzung von Untertiteln von/nach Russisch auch nicht eingeschränkt. Und falls Sie von/nach Russland meinten: Ein Traceroute ergibt, dass ich mit Servern in der EU verbunden bin. Und wenn die Köpfe hinter Metaquotes von Sanktionen betroffen sein sollten, dürften die Zahlungsdienste Paypal und Kreditkarten auch nicht mehr funktionieren. Das habe ich aber zugegebenermaßen nicht ausprobiert, da man sich eingezahlte Beträge nicht mehr auszahlen lassen kann.

 
signalfollower #:

Sie sind ja ziemlich patzig/aggressiv!

Außerdem ist nicht nur die Übersetzung von/nach Russisch gekappt, sondern von/zu allen Sprachen! Zudem hat Alphabet bei seiner Tochter Youtube die automatische Google-Übersetzung von Untertiteln von/nach Russisch auch nicht eingeschränkt. Und falls Sie von/nach Russland meinten: Ein Traceroute ergibt, dass ich mit Servern in der EU verbunden bin. Und wenn die Köpfe hinter Metaquotes von Sanktionen betroffen sein sollten, dürften die Zahlungsdienste Paypal und Kreditkarten auch nicht mehr funktionieren. Das habe ich aber zugegebenermaßen nicht ausprobiert, da man sich eingezahlte Beträge nicht mehr auszahlen lassen kann.

Ich mag kurze Kommentare :-) 

Es ist eben die logischte Erklärung. Da braucht man sich auch nicht kilometerweise den Kopf zu zerbrechen.

Die API die von MQ genutzt wird hat sicherlich eine Statistik über die Benutzung. Wer wenn nicht google speichert alles was sich kopieren lässt

In der Statisktik taucht dann unter "Benutzte Sprachen" 80 % Russsich auf und schon wissen sie wer die Hauptnutzer sind.

Dann sperrt man den gesammten Dienst.

 

Naja, im russ. Forum kann man posten, aber der Übersetzungsknopf funktioniert nicht (mehr). Aber nicht nur für Russisch, sondern auch für Englisch: https://www.mql5.com/en/forum/390281#comment_28155180

Aber hier: https://translate.google.at/ spricht man weiter Russisch.

Was problematischer sein könnte wäre das mit den Signalen und dem Markt. Wir zahlen ja an MQ (Zypern), aber die müssten das Geld dann weiter transferieren ...

Wenn dann Putin den Russen auch noch das Internet abdreht, dann stehen wahrscheinlich auch viele Cloud-Agenten nicht mehr zur Verfügung.

Что будет с mt5/mql5?
Что будет с mt5/mql5?
  • 2022.03.07
  • www.mql5.com
Из-за последних событий не понятно, что будет происходить с биржами, форексом, брокерами и прочим...
 
Carl Schreiber #:

Naja, im russ. Forum kann man posten,

Nein , ich meinte den ganzen Übersetzung Dienst für MQ-Webseite. Nicht eine einzelne Sprache.

 

betrachten wir das ganze realistisch, mq ist mittelfristig gestorben. Das ganze Konstrukt mit Zypern ist ja nur vorgeschoben, es ist nach wie vor eine russische Firma. 

wird zeit für alternativen, gut das meine Broker die haben ;-)

Grund der Beschwerde: