MT 5 Problem mit Custom Indicator

 

Über die Konstruction

 
   iSlowHandle = iMA(_Symbol,PERIOD_CURRENT,pSlowBuffer,0,MODE_SMA,PRICE_CLOSE);
   iFastHandle = iMA(_Symbol,PERIOD_CURRENT,pFastBuffer,0,MODE_SMA,PRICE_CLOSE);

bekomme ich problemlos beide AMA Verläufe (Slow und Fast) im StrategyTest.

Jedoch: Im MT 5 Active Trader Modul (Version 5.Build 22.Jan.2022)  ist nicht davon zu

sehen. Die AMA Werte aus dem Buffer Copy werden jedoch verarbeitet. Also ein Problem

der Darstellung im Chart. Eigene Linien vom Typ H_LINE oder V_LINE hingegen werden

dargestellt und können der Einstellung folgend auch separat verschoben oder andere

objektspezifische Eigenschaften geändert werden. Was nun?

Danke für eine weiterführende Antwort im voraus!

Andreas

 
Ein EA zeigt keine Indikatoren auf dem Chart, das machn nur die Indikatoren. Aber die kann man ja manuell auf dem Chart starten.
 
Andreas Fechter:

Über die Konstruction

 
   iSlowHandle = iMA(_Symbol,PERIOD_CURRENT,pSlowBuffer,0,MODE_SMA,PRICE_CLOSE);
   iFastHandle = iMA(_Symbol,PERIOD_CURRENT,pFastBuffer,0,MODE_SMA,PRICE_CLOSE);

bekomme ich problemlos beide AMA Verläufe (Slow und Fast) im StrategyTest.

Jedoch: Im MT 5 Active Trader Modul (Version 5.Build 22.Jan.2022)  ist nicht davon zu

sehen. Die AMA Werte aus dem Buffer Copy werden jedoch verarbeitet. Also ein Problem

der Darstellung im Chart. Eigene Linien vom Typ H_LINE oder V_LINE hingegen werden

dargestellt und können der Einstellung folgend auch separat verschoben oder andere

objektspezifische Eigenschaften geändert werden. Was nun?

Danke für eine weiterführende Antwort im voraus!

Andreas

Hallo Andreas,

ist es vielleicht das, was du suchst?

Duch den Befehl "ChartIndicatorAdd" wird der Indicator nach dem Start des EA auch auf dem Chart dargestellt.

FA1=iCustom(NULL,0,"Filtered averages",FA1_Period,FA1_Method,4,FA1_Filter);
ChartIndicatorAdd(NULL,0,FA1);

Du musst ihn dann aber auch wieder beim beenden des EA löschen:

void OnDeinit(const int reason)
  {

   EventKillTimer();
   ChartIndicatorDelete(0,0,"FA");
   
  }

Gruß Uwe

 

Großartig Uwe, das war's - danke Dir!

Gruß

Andreas

Grund der Beschwerde: