eine Linie unter vielen

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben
Daniel Mauker
163
Daniel Mauker  

hallo

ich habe durch einen Volumenindikator extrem viele horizontale Linien. Eine ist mit einer anderen Farbe markiert. Von dieser einen Linie bräuchte ich das PreisLevel. Gibt es eine Möglichkeit die Linie, durch einen EA oder in dem Indikator selbst, hauszufiltern und mir das PreisLevel anzeigen zu lassen (ggf. simplest über die Printfunktion)?

danke schon mal im voraus.

Lg

Carl Schreiber
Moderator
9940
Carl Schreiber  
TraderMkr:

hallo

ich habe durch einen Volumenindikator extrem viele horizontale Linien. Eine ist mit einer anderen Farbe markiert. Von dieser einen Linie bräuchte ich das PreisLevel. Gibt es eine Möglichkeit die Linie, durch einen EA oder in dem Indikator selbst, hauszufiltern und mir das PreisLevel anzeigen zu lassen (ggf. simplest über die Printfunktion)?

danke schon mal im voraus.

Lg

Ja.

Daniel Mauker
163
Daniel Mauker  
Carl Schreiber:

Ja.

und wie?

Carl Schreiber
Moderator
9940
Carl Schreiber  
Das hängt ganz davon ab, wie die vielen Linien gezeichnet werden.
amando
2908
amando  
Du musst die linie selektieren und die parameter auslesen
Otto Pauser
2168
Otto Pauser  
TraderMkr:

hallo

ich habe durch einen Volumenindikator extrem viele horizontale Linien. Eine ist mit einer anderen Farbe markiert. Von dieser einen Linie bräuchte ich das PreisLevel. Gibt es eine Möglichkeit die Linie, durch einen EA oder in dem Indikator selbst, hauszufiltern und mir das PreisLevel anzeigen zu lassen (ggf. simplest über die Printfunktion)?

danke schon mal im voraus.

Lg

Du stellst die Anzahl der ChartObjekte fest mit ObjectsTotal() und iterierst durch diese mit ObjectName() bis du die gesuchte Linie gefunden hast.

Vorraussetzung: du kennst den Namen der Linie. Kannst die Namen zum Testen evtl. durch Print() ausgeben.

Daniel Mauker
163
Daniel Mauker  
Otto Pauser:

Du stellst die Anzahl der ChartObjekte fest mit ObjectsTotal() und iterierst durch diese mit ObjectName() bis du die gesuchte Linie gefunden hast.

Vorraussetzung: du kennst den Namen der Linie. Kannst die Namen zum Testen evtl. durch Print() ausgeben.

danke für die ausführliche antwort! 

leider weiß ich nur, dass Der name aus einer buchstaben und Zahlenkombination besteht, allerdings kann ich den ersten teil festlegen nur die hintersten 5 ziffern sind variabel? bringt mich das irgendwie weiter?

Otto Pauser
2168
Otto Pauser  
TraderMkr:

danke für die ausführliche antwort! 

leider weiß ich nur, dass Der name aus einer buchstaben und Zahlenkombination besteht, allerdings kann ich den ersten teil festlegen nur die hintersten 5 ziffern sind variabel? bringt mich das irgendwie weiter?

Der Buchstabe ist schon mal ein Kriterium.

Wahrscheinlich suchts du die zuletzt erstellten Linien.

Versuche mittels ObjectGetInteger() zb. die OBJPROP_CREATETIME oder die Farbe oder .... festzustellen.

ENUM_OBJECT_PROPERTY_INTEGER im Editor eingeben und F1 drücken und du bekommst die Liste was du alles auslesen kannst.

Chris70
543
Chris70  

Probier's mal so:

double line_level;
for (int n=0;n<ObjectsTotal(0);n++)
  {
   string object_name=ObjectName(0,n,0,OBJ_HLINE);
   if (StringFind(object_name,"???")!=-1)
     {
      line_level=ObjectGetDouble(0,object_name,OBJPROP_PRICE);
     }
  }  
Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben