Editor vergisst die Einstellungen von Toolbar und Statusbar

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben
Otto Pauser
1573
Otto Pauser  

Seit einiger Zeit und einigen Abstürzen vergisste der Metaeditor die Einstellungen von Toolbar und Statusbar.

Die Abstürze hängen mit dem visuellen Testmode zusammen. Es reicht nicht mehr Shift+F5 (bzw den roten Knopf) zu drücken um auch den Tester zu stoppen.

Man klickt am besten den visuellen Chart des Testers zuerst weg, vergisst man das ist der Absturz vorprogrammiert.

Nun kommt zusätzlich das Problem mit Toolbar und Statusbar hinzu.

Weiss jemand in welcher Datei diese Einstellungen abgelegt werden? Dann könnte ich dort manuell eingreifen.

LG Otto

Edit: auch der Navigator und die Toolbox sind immer weg. Sehr lästig.

Neu drüber zu installieren hat nix gebracht.

amando
1819
amando  
Otto Pauser:

Seit einiger Zeit und einigen Abstürzen vergisste der Metaeditor die Einstellungen von Toolbar und Statusbar.

Die Abstürze hängen mit dem visuellen Testmode zusammen. Es reicht nicht mehr Shift+F5 (bzw den roten Knopf) zu drücken um auch den Tester zu stoppen.

Man klickt am besten den visuellen Chart des Testers zuerst weg, vergisst man das ist der Absturz vorprogrammiert.

Nun kommt zusätzlich das Problem mit Toolbar und Statusbar hinzu.

Weiss jemand in welcher Datei diese Einstellungen abgelegt werden? Dann könnte ich dort manuell eingreifen.

LG Otto

Edit: auch der Navigator und die Toolbox sind immer weg. Sehr lästig.

Neu drüber zu installieren hat nix gebracht.

Das kenn ich, bei mir am vps ist der compile Button verschwunden und ich bekomm ihn nicht mehr zurück 

Otto Pauser
1573
Otto Pauser  
amando:

Das kenn ich, bei mir am vps ist der compile Button verschwunden und ich bekomm ihn nicht mehr zurück 

Danke, aber das hilft mir jetzt auch nicht wirklich weiter.

Otto Pauser
1573
Otto Pauser  

Problem gelöst.

Es existiert eine metaeditor.ini im Ordner config eine Ebene über MQL5.

Die habe ich gelöscht, muss alles neu einstellen, aber jetzt merkt der MetaEditor sich wieder seine Einstellungen.

Wie in den alten Zeiten von Windows 3.11

Auf diesem Stand ist offensichtlich auch der MetaEditor.

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben