MqlTradeRequest

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben
MarkWa
13
MarkWa  

Guten Tag,

ich habe bereits im Internet gesucht, aber nichts gefunden, daher stelle ich hier meine erste Frage. :-)

Ich möchte mit MqlTradeRequest mehrere Positionen gleichzeitig öffnen, hab aber keine Ahnung wie das gehen sollte.

Beispiel

CTrade m_Trade;

m_Trade.Buy()
m_Trade.Sell()
// usw.

Bin für eine Antwort sehr dankbar

Carl Schreiber
Moderator
9838
Carl Schreiber  

OrderSendAsync() und das dort beschriebene Beispiel.

amando
2886
amando  
Carl Schreiber:

OrderSendAsync() und das dort beschriebene Beispiel.

Da hat sich metaquotes ja wieder mal ausgezeichnet bei dem beispiel, da steht viel mist drin

MarkWa
13
MarkWa  
Vielen vielen Dank!!! :-)
Carl Schreiber
Moderator
9838
Carl Schreiber  
amando:

Da hat sich metaquotes ja wieder mal ausgezeichnet bei dem beispiel, da steht viel mist drin

Wieso? Kannst Du das begründen?
amando
2886
amando  
Carl Schreiber:
Wieso? Kannst Du das begründen?

Schai dir das beispiel an, komplett überladen. Wenn ich bei SendOrderAsy c ein beispiel suche dann will ich mich nicht erst durch 300 codezeilen durchackern bis ich endlich zum beispiel komme wo buttons und co erzeugt werden

Carl Schreiber
Moderator
9838
Carl Schreiber  
amando:

Schai dir das beispiel an, komplett überladen. Wenn ich bei SendOrderAsy c ein beispiel suche dann will ich mich nicht erst durch 300 codezeilen durchackern bis ich endlich zum beispiel komme wo buttons und co erzeugt werden

Die 300 Codezeilen zeigen das Umfeld, das zu einem korrekten Funktionsaufruf führt!

  1. Ein Anfänger sieht so nicht nur die Parameter der Funktion, das macht ja bereits der Editor, wenn er so eingestellt ist, sondern auch zB. die Aufteilung in Funktionen etc und das kann er uU. mit copy & paste in seinen EA übertragen.
  2. Außerdem musst Du ja nicht alles lesen, mit ctrl-f kannst Du im Browser direkt dorthin springen!
Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben