Der Service für EU-Kunden wurde von xyz AU beendet und von xyz UK übernommen

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben
Carlo 1234
672
Carlo 1234  

Hallo zusammen,

habe eine Nachricht von meinem Broker bekommen, das der Account von AU nach UK gehen muss, allerdings muss ich ein neues Konto ausmachen.

Allerdings habe ich noch sehr viele offene Positionen (im Minus - dort laufen Handelssysteme) und die werden nicht mit übernommen, weil es dem Broker "technisch nicht möglich" ist, schreibt der Support.

Da verstehe ich die Welt nicht mehr, wenn das ein technisches Problem ist.

Wären es nur paar Euro, wurde ich es verschmerzen....


Hat jemand eine Idee was man machen kann? Bis zum Abschlalttermin werden die Positionen wohl leider nicht ins Plus gehen 


Danke schonmal

carlo1234

Carl Schreiber
Moderator
9867
Carl Schreiber  

Vorschlag habe ich nicht, da kann man wohl nicht machen, außer einen günstigen Ausstieg finden.

Ich hätte einen Ratschlag, so ein System/solche System, die lange Zeit im Minus bleiben würde ich nicht handeln!

Calli

225.532
577
225.532  
Mein Freund im Minus hofft Mann nicht !!! Schliesse die Position und such dir den passenden Brocker der deiner technische Voraussetzungen entspricht und wenn du immer noch an die Position glaubst dan kannst du sie wieder Eröffnen .
Carlo 1234
672
Carlo 1234  

ok, ich danke Euch beiden.

Ich kenne leider keine Handelssysteme die ohne Buchverluste arbeiten.

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben