GPU für Backtesting

 
Hallo,
hat irgendwer Erfahrung mit dem Backtesten von MQL5 Strategien mit GPUs?
Muss man immer noch den EA spezifisch für Cuda oder OpenCL schreiben oder kann man einfach bestehende EAs nehmen und durch Cuda oder OpenCL unter Agenten die GPU performance nutzen?

Hat jemand z.B. Performance werte zwischen einem Intel Core i9 13900K und ner RTX 4090 oder allgemein?


Danke für Antworten und Hilfe;)

 
MasterTrader3000:
Hallo,
hat irgendwer Erfahrung mit dem Backtesten von MQL5 Strategien mit GPUs?
Muss man immer noch den EA spezifisch für Cuda oder OpenCL schreiben oder kann man einfach bestehende EAs nehmen und durch Cuda oder OpenCL unter Agenten die GPU performance nutzen?

Hat jemand z.B. Performance werte zwischen einem Intel Core i9 13900K und ner RTX 4090 oder allgemein?


Danke für Antworten und Hilfe;)

GPU nicht für den Tester als Beschleunigung nutzbar.

So ist es.

 

13900 ist gut :)  Simuliert alles sinnvolle in ca. 50h am Stück

1:1 tickstory data euro usd

2003-2023
 
Der 13900K ist richtig stark.
Aber wie sieht eine RTX 4090 im vergleich zu einem 13900K bezüglich Backtesting Dauer aus?

Danke für Antworten 
 
MasterTrader3000 #:
Der 13900K ist richtig stark.
Aber wie sieht eine RTX 4090 im vergleich zu einem 13900K bezüglich Backtesting Dauer aus?

Danke für Antworten 

Noch mal, eine GFX Karte bringt keine Extra-Leistung.

Du muss deine Code dann parallelisieren und in die GPU laden um sie nutzen zu können. Der Gewinn wird marginal sein.

Eine GFX Karte ist gebaut worden Vektoren zu multiplizieren. Mehr kann sie eigentlich nicht.

Grund der Beschwerde: