Berechnung von Fibonacci-Levels

Janis Hellmuth
539
Janis Hellmuth  
Hallo, 

ich benötige bitte Hilfe bei meinem Problem. 

Ich berechne eine Zahl als Ausgabe für ein Fibonacci-Level. 
Diese Wird auch korrekt Ausgegeben. 

Aber wenn ich diese Zahl als Logik in ein Handelskriterium Einfügen will spielt die Zahl keine Rolle mehr. 

z.b. 

               Ask<=Level2618

(Ohne Funktion, Order wird an komplett anderer Stelle eröffnet)
            
Ich habe absolut kein Verständnis für dieses Problem. 

Hat vielleicht jemand eine Idee. 

viele Grüße =) 
Janis Hellmuth
539
Janis Hellmuth  
ich habe folgende Herausgefunden:
Wenn ich das Kriterium über folgende Gleichung definiere funktioniert die Arbeit mit der Berechneten Zahl plötzlich:

               (CandleOpen=>Level1618)
               &&
               (Bid<=Level1618)
    
Aber warum funktioniert es nur auf diesen Weg?
amando
3783
amando  
Poste mal den gesamten Code dafür und schau dir die levels noch,al an
Carl Schreiber
Moderator
12444
Carl Schreiber  
Janis Hellmuth:
ich habe folgende Herausgefunden:
Wenn ich das Kriterium über folgende Gleichung definiere funktioniert die Arbeit mit der Berechneten Zahl plötzlich:

               (CandleOpen=>Level1618)
               &&
               (Bid<=Level1618)
    
Aber warum funktioniert es nur auf diesen Weg?
Alle Preise im Chart basieren auf den Bid-Kursen. Dein 'if' zeigt das Überqueren des Levels und nicht, ob man drüber oder drunter ist (wie lange schon?).
Janis Hellmuth
539
Janis Hellmuth  
Ich habe den Fehler gefunden. Die Funktion gibt eine positive ausgabe wenn ich mit candle high oder Low arbeite. Bei candle Open entsteht Schwachsinn. 

Danke für eure Ratschläge ☺️