Interpretation der Optimierungs Ergebnisse und Tester Bericht

MKleinoth  

Hallo.

Wie ist eure Erfahrung beim Lesen der Ergebnisse eines Optimierugslaufes zum Testen von EAs?

Ist es von Vorteil einen großen Zeitraum für die Optimierung zu setzen?
Bisher habe ich beobachtet, dass zB SL und TP bei großen Testzeiten (1 Jahr) zu weiten Abstand erhalten.

Zuletzt arbeite ich mit 3 Monaten. In meinem Test-Bot werden mehrere Indikatoren verwendet, die natürlich eine große Anzahl Parameter zu berücksichtigen haben.
Zuerst habe ich die Indikatoren einzel optimiert und dann im Gesamten mit Ein-Ausschaltbedingungen, was natürlich sehr lange dauert. Und das beim MT5.

Auf welche Werte im Ergebnis legt ihr wert? Sharp-Ratio, Gewinn, Anzahl Trades oder Rücklauf.

Dazu würde ich gerne eure Test-Strategien erfahren. Wie lest ihr den Testerbericht. Da gibt es einige Statistikzahlen, die mir wenig sagen, trotz F1.
In welcher Vorgehensweise erhaltet ihr gute Ergebnisse und welche Faktoren helfen die Entscheidung für den SET zu finden?

Ich freue mich auf eure Vorschläge...

Michael Martens  

Elementar wichtig ist, dass Du kein Curve Fitting durchführst!

Grund der Beschwerde: