<gelöscht>

 
Hallo, wer ist noch bei dem Oben genannten Seite? Über  <gelöscht> und kann mir Erfahrungen mitteilen? Wir haben viel Geld investiert und bekommen keine Auszahlung, weil angeblich Steuern vorher zu bezahlen sind`! Nun habe ich viel im Internett gelesen und nur negatives gefunden. Wer kann mir dazu was sagen ? 
 
Bea Haupert Hilbig:
Hallo, wer ist noch bei dem Oben genannten Seite? Über  <gelöscht> und kann mir Erfahrungen mitteilen? Wir haben viel Geld investiert und bekommen keine Auszahlung, weil angeblich Steuern vorher zu bezahlen sind`! Nun habe ich viel im Internett gelesen und nur negatives gefunden. Wer kann mir dazu was sagen ? 

Da Diskussionen positive wie negative hier verboten sind (über Google kommt man zu entsprechenden Websites) habe ich die Links gelöscht.

Außerdem könnten wir hier eh nix machen. Du musst entweder einen Rechtsanwalt oder die regulierende Behörde des Brokers kontaktieren oder erst einmal Google kontaktieren.

 
Carl Schreiber:

Da Diskussionen positive wie negative hier verboten sind (über Google kommt man zu entsprechenden Websites) habe ich die Links gelöscht.

Außerdem könnten wir hier eh nix machen. Du musst entweder einen Rechtsanwalt oder die regulierende Behörde des Brokers kontaktieren.

Hallo nochmal, sorry ich wusste nicht das man keine Links hier eingeben darf, ich wollte nur wissen ob noch jemand bei den Genannten Seiten investiert hat. 

Genau hier 

die regulierende Behörde des Brokers kontaktieren liegt das Problem, wir finden diese nicht, 
 

Frag lieber Google! Ich habe zB. das gefunden:

Zunächst müssen Sie die E-Mails als Beweis dafür aufbewahren, dass Sie das Geld von ihnen angefordert haben, es Ihnen jedoch nicht geben oder den Vorgang zu lange verzögern, um Ihr Geld nicht zurückzuerstatten.

Als erstes sollten Sie eine Rückbuchung durchführen! Und das sollten Sie sofort tun! Wenden Sie sich an Ihre Bank oder Ihren Kreditkartenanbieter und erklären Sie, wie Sie zur Einzahlung bei einem nicht regulierten Handelsunternehmen getäuscht wurden, das sich weigert, Ihr Geld zurückzugeben. Dies ist der einfachste Weg, um Ihr Geld zurückzubekommen, und es ist auch der Weg, der sie am meisten verletzt. Denn wenn viele Rückbuchungen durchgeführt werden, wird die Beziehung zu den Zahlungsdienstleistern zerstört.

Da gibt es sicher noch mehr ...

Grund der Beschwerde: