Frage: Kann man den verwenden?

Carl Schreiber  

Ha mal eine Frage der anderen Art :)

Ich habe eine Indikator angehängt, um Trends (>35 oder <35) und Seitwärtsbewegungen (zwischen+35 und -35) zu erkennen und zu unterscheiden. (Die Level können eingestellt werden.)

Er hat zwar nur drei Parameter: Length, Smoothing und Weight, trotzdem ist das Bild mit unter ziemlich unterschiedlich.

Hier ein Vergleich mit dem ADX, der ja auch Trends und Seitwärtsbewegungen erkennen kann (ADX>40 oder ADX<40) aber er ist ziemlich langsam:

Im linken Rechteck wird der Trend früher erkannt und er wird nach einer Pause (rechtes Rechteck) nicht zu früh als beendet angesehen, sondern erst danach, aber dann korrekt.


Auch eine Trendumkehr wird eigentlich gut erkannt:


Andererseits könnte man ihn manchmal auch für das Swing-Trading verwenden:

Kaufen im grünen Rechteck, verkaufen im roten Rechteck:

Klar ist, dass weitere Indikatoren unterstützen müssen.

Was meint Ihr?

Die kompiliert Version läuft bis Sa. 26. Sept, also ca. 4 Wochen.

Viel Spaß und noch mehr Erfolg

Calli

Dateien:
Christian  
Carl Schreiber:

Was meint Ihr?

Die kompiliert Version läuft bis Sa. 26. Sept, also ca. 4 Wochen.

Viel Spaß und noch mehr Erfolg

Calli

Für mich gewinnt ein Indikator keine neuen Informationen, da vom Kurs abgeleitet.Deswegen die Nutzung ganz früh aufgegeben.

Lese aber gespannt mit Calli ...

Carl Schreiber  

Ich habe ihn etwas geändert, so gefällt er mir besser:

Er kann gut Swings (Rot, Up-Swing, verkaufen ) und Trends (Grün, erst Ab-, dann Aufwärts) erkennen - meine ich:


Dateien:
Grund der Beschwerde: