Signal zu spät erneuert, jetzt nachgeholt. - Werden bestehende Trades dann weiter gemanaged?

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben
Marcel Soleinsky
274
Marcel Soleinsky  

EDIT:

Okay, es scheint zu funktionieren. Ich lasse den Eintrag einfach mal stehen, eventuell hilft es ja anderen auch.
Also das neu Abonnieren eines Signals, nachdem es abgelaufen ist, managed auch die alten Trades weiter, welche von dem selben Signalgeber geöffnet wurde. Die Trades werden nicht ein zweites mal alle kopiert und alles läuft so weiter, als wäre das Abo normal verlängert worden.


Hallo zusammen,

leider konnte ich im Forum sowie über Google keine Hilfe finden.
Und zwar geht es darum, das ich ein Signal einen Tag zu spät erneuert habe. Aber ich habe noch Trades auf meinem Terminal von dem Trader.
Ich habe das ganze jetzt nachgeholt und wieder abonniert und alles mit dem Server synchronisiert, mir stellt sich jedoch die Frage, ob er jetzt am kommenden Montag (bzw. in der Nacht dazu, sobald die Börsen wieder öffnen), erneut alle Trades von dem Trader kopiert und ich diese dann doppelt habe, oder ob er die alten von ihm weiterhin managed.
Also ob es vllt. irgend eine Art von Ordernummer Identifikation im Hintergrund gibt, die solch eine doppel Trade Geschichte vermeidet.

Kann mir dazu vllt. jemand etwas sagen? Das wäre super nett.

Vielen Dank und beste Grüße

Wie man ein Handelskonto auf die Migration zu virtuellem Hosting vorbereitet
Wie man ein Handelskonto auf die Migration zu virtuellem Hosting vorbereitet
  • www.mql5.com
Ein Händler kann in den folgenden drei Fällen ein Terminal benötigen, das 24 Stunden am Tag ausgeführt wird: Diese Fälle benötigen alle eine konstante Verbindung zu einem Handelsserver und eine unterbrechungsfreie Stromversorgung. Die Verwendung eines Heim-PCs ist nicht immer möglich und praktisch. Bis vor Kurzem war es üblich, zugewiesene...
Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben