Diskussion zum Artikel "Bibliothek für ein leichtes und schnelles Entwickeln vom Programmen für den MetaTrader (Teil XIX): Klassenbibliothek für Nachrichten"

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben
MetaQuotes Software Corp.
Moderator
212477
MetaQuotes Software Corp.  

Neuer Artikel Bibliothek für ein leichtes und schnelles Entwickeln vom Programmen für den MetaTrader (Teil XIX): Klassenbibliothek für Nachrichten :

In diesem Artikel werden wir die Klasse für die Darstellung von Textnachrichten besprechen. Derzeit haben wir eine ausreichende Anzahl verschiedener Textnachrichten. Es ist an der Zeit, die Methoden für die Speicherung, Anzeige und Übersetzung von russischen oder englischen Nachrichten in andere Sprachen neu zu organisieren. Außerdem wäre es gut, praktische Möglichkeiten einzuführen, um der Bibliothek neue Sprachen hinzuzufügen und schnell zwischen ihnen zu wechseln.

Es dauerte eine Weile, bis ich mich entschieden hatte, was ich für die visuelle Prüfung zeigen sollte. Schließlich habe ich beschlossen, dass alles bereits getan wurde. Meldungen erscheinen bereits im Journal. Um sie in einer neuen Version der Speicherung und Anzeige von Daten zu überprüfen, sollten wir daher einfach den EA aus dem vorherigen Artikel starten: \MQL5\Experten\TestDoEasy\Part18\TestDoEasyPart18.mq5.
Speichern wir es im neuen Verzeichnis unter dem Namen \MQL5\Experts\TestDoEasy\Part19\TestDoEasyPart19.mq5.
Dennoch habe ich einige kleine Änderungen daran vorgenommen. Sie hängen mit der Größe der verfolgten Änderungen und dem Aussehen der angezeigten Texte zusammen, daher macht es keinen Sinn, sie hier zu beschreiben.

Kompilieren und starten Sie den EA im Tester im visuellen Modus. Der EA verfolgt die Werte eines Spreads, eines Gewinns und eines Kontostandes. Also, lassen Sie uns einen Blick auf die Botschaften werfen, die sich auf eine Spread-Veränderung und deren Überschreitung des Wertes von 2 Punkten beziehen. Bei einer Erhöhung der Mittel werden die Positionen geschlossen. Die entsprechenden Einträge zu allen Aktionen, einschließlich der Eröffnungs-/Schließpositionen, sollten im Journal angezeigt werden. Wir haben uns mit ihnen bereits aus den Tests der Vorgängerartikel vertraut gemacht. Hier sind wir vor allem an ihrer korrekten Darstellung interessiert, da sie nun gespeichert und auf eine ganz andere Weise dargestellt werden. Alle Nachrichten werden an einer Stelle gespeichert und unter Angabe ihres Ortes in der Nachrichtendatenbank angezeigt.

Schauen wir es uns mal an:


Wir sehen, dass alle Ereigniseinträge korrekt angezeigt werden, d.h. alles funktioniert wie gewünscht.

Jetzt haben wir die Nachrichtenklasse mit der gemeinsamen Datenbank aller Bibliothekstexte. Außerdem haben wir alle Beschreibungen zu allen Rückgabe-Codes des Handelsservers und den Laufzeitfehlern. Der Zugriff auf alle Nachrichten erfolgt über einen Fehlercode oder eine Nachrichten-ID.

Autor: Artyom Trishkin

Artyom Trishkin
Artyom Trishkin
  • www.mql5.com
Profil des Traders
Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben