Änderungen im Compiler - Gibt es Dokumentation?

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben
Otto Pauser
2165
Otto Pauser  

Es sind mir Änderungen in der OOP-programmierung aufgefallen.

Bei der Definition von class zB:

class CMyClass
  {
public:
                     CMyClass(void);
                    ~CMyClass(void);
  };

wurde von der 'codecompletion' constructor und destructor vorgeschlagen.

Wurden beide nicht gebraucht, konnte man beide getrost entfernen.

Wurde jedoch, wie meist, nur der constructor benötigt, musste der destructor quasi als 'dummy' definiert werden.

class CMyClass
  {
public:
                     CMyClass(void){int x=1;};
                    ~CMyClass(void){};          // hat man den destructor entfernt, hat das der Compiler nicht akzeptiert
  };

Neu ist, daß der destructor nicht mehr definiert werden muss:

class CMyClass
  {
public:
                     CMyClass(void){int x=1};
  };

Das ist jetzt erlaubt. Ist auch gut so.

Bisher war das nur gültig in abgeleiteten klassen, in denen ein destructor definiert war.

Ja, ist schon höhere Mathematik, aber wenn Programme komplexer und modular werden sollen kommt man um OOP nicht herum.

Das kritisiere ich auch an der Codebase. Ist alles furchtbarer 'Spaghetticode' der da produziert und als quasi 'Beispiele wie man's macht' gepostet wird. Und immer wird das Rad neu erfunden.

Aber zurück zur Frage: wo werden solche Änderungen wie oben beschrieben kundgetan?

amando
2873
amando  
Wie ich metaquotes kenne wohl nirgends 
Carl Schreiber
Moderator
9791
Carl Schreiber  
  1. Wartet ab bis diese Betaphase beendet wird und dann lest die letzten Änderungen.
  2. Die Dok. läuft immer etwas hinterher - aber kommt schon noch, da bin ich mir sicher!
Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben