Schau, wie man Roboter kostenlos herunterladen kann

Greifen Sie auf die Code Base direkt aus dem Terminal MetaTrader 5 zu

Keinen passenden Code gefunden? Bestellen Sie einen über den Freelance Service

Bibliothek der Quellcodes in MQL5 für den MetaTrader 5 - 28

Die größte kostenlose Quellcodebibliothek für die Plattform MetaTrader 5. Hier finden Sie fertige Beispiele von Expert Advisors, technischer Indikatoren, Skripten und Bibliotheken. Nutzen Sie die Bibliothek beim Lernen der Programmiersprache MQL5 und entwickeln Sie eigene Programme für den automatischen Handel auf den Finanzmärkten.

Die veröffentlichten Codes können ganz einfach herunterladen, getestet und im MetaTrader 5 gestartet werden. Die Bibliothek ist auch direkt auf der Handelsplattform MetaTrader 5 und in der Entwicklungsumgebung MetaEditor zugänglich.

Einloggen oder registrieren, um einen neuen Code hinzuzufügen
letzte|beste

Der Indikator Jurik Volty Multi Timeframe berechnet und zeigt Perioden mit erhöhter oder geringerer Volatilität als eigenständiger Indikator an.

Der Indikator Jurik Volty berechnet und zeigt Perioden mit erhöhter oder geringerer Volatilität als eigenständiger Indikator an.

Im Vergleich zum Indikator CCI Squeeze ist diese Version eine eigenständige Multi-Time-Frame-Version (für seine Arbeit wird kein anderer Indikator benötigt).

Kombination zweier sehr bekannter Indikatoren (CCI und Gleitender Durchschnitt), die die Richtungsstärke des aktuellen Markttrends abschätzen.

Im Vergleich zum Indikator Step Chart zeigt diese Version die Werte in einem separaten Fenster als Histogramm an (als eine Art Hilfe, um die Trendveränderungen einfacher zu erkennen).

Im Vergleich zum Indikator Step Chart zeigt diese Version die Werte in einem separaten Fenster an (als eine Art Hilfe, um die Trendveränderungen einfacher zu erkennen).

Der Indikator Step Chart überwacht die Kursänderung (in Pips) und stellt dementsprechend fest, ob ein neuer "Step" gemacht wurde oder nicht.

Der Indikator Volatility Pivot berechnet "Pivots" (Unterstützungs-/Widerstandslinien) basierend auf dem aktuellen Symbol/Zeitrahmen Average True Range berechnete Volatilität.

Pivotal-Points wie sie im Artikel "Trading FX Like Jesse Livermore Traded Stocks" von Jamie Saettele vom März 2009 beschrieben sind.

Der U.S. Dollar Index (USDX, DXY, DX) ist ein Index (oder Maß) für den Wert des US-Dollars relativ zu einem Korb von Fremdwährungen, oft auch als Korb der USA bezeichnet. Die Währungen der Handelspartner. Der Index steigt, wenn die U.S.A. Dollar an "Stärke" (Wert) gewinnt im Vergleich zu anderen Währungen.

Im Vergleich zum Indikator Dollar Index ist diese Version etwas anders: Statt nur einen Wert anzuzeigen, zeigt sie den "open", "close", "high" und "low" des Dollar-Index als Kerzen in einem separaten Fenster an. Auf diese Weise kann man die Änderung der Volatilität des Dollar-Index innerhalb einer Bar sehen und die Darstellung ist näher unserer Annahme, wie der Index bildet.

Ein Indikator zur Anzeige des ATR-Wertes (Average True Range) in Pips oder Punkten mit der Möglichkeit, den Multiplikator einzustellen.

Ein Histogramm auf Basis der Differenz zwischen dem Haupt- und Signallinie des Indikators Ang_Zad_C in Points auf dem Hauptchart.

Hikkake Pattern (Inside Day False Breakout) ist eine Handelsstrategie, die auf falschen Ausbrüchen basiert. Übersetzt in MQL5-Code aus Dan Cheslers Artikel vom April 2004, Active Trader Magazine "Trading False Moves with the Hikkake Pattern".

Der Indikator Repulse Multi Timeframe misst und zeigt den Auf- oder Abwärtsdruck, der mit jeder Kerze verbunden ist, in Form einer Kurve an.

In diesem Indikator ist Jurik MA sigmoidal (Softmax) normiert - dargestellt als Oszillator, der im Bereich von 0 bis 1 liegt, und wenn Sie eine hyperbolische Normierung verwenden, wird er im Bereich von -1 bis +1 liegen.

Der Indikator Repulse misst und zeigt den Auf- oder Abwärtsdruck jeder Kerze in Form einer Linie.

In diesem Indikator ist T3 sigmoidal (Softmax) normiert - hergestellt als Oszillator, der im Bereich von 0 bis 1 liegt, und wenn man eine hyperbolische Normierung verwendet, liegt er im Bereich von -1 bis +1.

Die fünfwöchigen und 17-wöchigen RSI-Werte werden für Ein- und Ausgänge verwendet, während der 17-wöchige RSI für die Trendrichtung als Eingangsfilter in den Eröffnungen nach Rücksetzern verwendet wird.

Der Indikator quadratische Regression MA ist eine Variante der Linearen Regression, aber reaktionsschneller bei Änderungen des Marktes.

Der Indikator basiert auf dem LSMA (Least Squares Moving Average). Er zeigt den Trend des verwendeten Mittelwertes und stellt ihn als eine Art Oszillator dar.

Historical Volatility Bands, die unter Verwendung des Durchschnitts als Mittellinie konstruiert wurden, und obere und untere Bänder unter Verwendung von Parkinsons historischer Volatilität (statt der "regulären" Historical Volatility) für die Berechnung der Bänder.

Historical Volatility Bands, die unter Verwendung des Durchschnitts als Mittellinie konstruiert wurden, und obere und untere Bänder unter Verwendung der historischen Volatilität mit Hoch/Tief (statt der "regulären" Historical Volatility) für die Berechnung der Bänder.

Historical Volatility Bands, die unter Verwendung des Durchschnitts als Mittellinie konstruiert wurden, und obere und untere Bänder unter Verwendung der historischen Volatilität für die Berechnung der Bänder.

Eine wichtige Anwendung der Parkinsonzahl ist die Bewertung der Distributionspreise während des Tages sowie ein besseres Verständnis der Marktdynamik. Der Vergleich der Parkinsonzahl mit der periodisch erfassten Volatilität hilft Händlern, die Umkehr der Tendenz zum Mittelwert des Marktes sowie die Verteilung der Stop-Loss zu verstehen.

Diese Version verwendet keine Schlusskurse zur Berechnung der Volatilität. Stattdessen wird das Verhältnis von Hoch-/Tiefkurs verwendet (die Berechnung unterscheidet sich von der des normalen Historical Volatility).

Historische Volatilität (HV) ist ein statistisches Maß für die Streuung der Kurse eines bestimmten Wertpapiers oder eines bestimmten Marktindex über einen bestimmten Zeitraum. Im Allgemeinen wird dieser Indikator berechnet, indem die durchschnittliche Abweichung vom Durchschnittskurs eines Finanzinstruments im gegebenen Zeitraum ermittelt wird.

Der Indikator BB Stops des geglätteten WPR

BB Stops, der den RSI zur Berechnung der Stopps verwendet.

Der Indikator MACD, der die gut bekannten BB_Stopps statt der Signallinie für die Signale verwendet.

Der Indikator Volatility Quality dargestellt "on-chart".

Der Indikator Super Trend - Extended mit zusätzlichen Darstellungsformen.

Super Trend ist wahscheinlich der bekannteste Indikator für MetaTrader 4. Diese Version ist für MetaTrader 5.

Der Indikator Trend Envelopes als Histogramm.

Der Indikator Fibonacci Pivot Points kann eine beliebige Anzahl von Levels für jeden der bekannten Zeitrahmen zeichnen, die von MetaTrader 5 verwendet werden können.

RSI Candles mit einer zusätzlichen Option zum Filtern (Glätten) der Preise vor der Verwendung in der RSI-Berechnung (was sie effektiv zu einem RSI des Durchschnitts macht).

RSI Candles (der RSI, der den RSI von High, Low Open und Close berechnet und diese Werte als Kerzen anzeigt) mit einem Zusatz von Trend Envelopes.

Der QQE (Quantitative Qualitative Estimator) für alle Zeitrahmen.

Trend Envelopes mit der Option geglättete/gefilterte Preise für die Berechnung statt der unbearbeiteten zu verwenden.

Vier verschiedene CCIs kombiniert in einer "Kerzen"-Darstellung des CCI. Zur Glättung können die 4 Basistypen der Mittelung verwendet werden: SMA, EMA, SMMA oder LWMA.

1...212223242526272829303132333435...157