Propretary Trading

 

Hallo,

ich habe zu Prop Trading eine rechtliche Frage.

Wenn eine Firma ein Livekonto zur Verfügung stellt, ist das legal in Deutschland, dies als Auftraggeber zu traden?
Die Gewinne, die hierbei erzielt werden, werden 80/20 Aufgeteilt. 80 ich; 20 Prop-Trading Firma.

Dies ist sozusagen eine Provision, die ich bekommen würde.

Es geht nur rechtlich um die Frage, ob das Livekonto für mich erlaubt ist zu traden. Oder wird hierbei eine Lizenz benötigt?


Danke!

 
Christoph Karl Peter Engelhardt:

Hallo,

ich habe zu Prop Trading eine rechtliche Frage.

Wenn eine Firma ein Livekonto zur Verfügung stellt, ist das legal in Deutschland, dies als Auftraggeber zu traden?
Die Gewinne, die hierbei erzielt werden, werden 80/20 Aufgeteilt. 80 ich; 20 Prop-Trading Firma.

Dies ist sozusagen eine Provision, die ich bekommen würde.

Es geht nur rechtlich um die Frage, ob das Livekonto für mich erlaubt ist zu traden. Oder wird hierbei eine Lizenz benötigt?


Danke!

Das sind rechtliche Fragen, dies aber ein technisches Forum, d.h. hier wird es keine kompetente Antwort geben (können).

Frag einen Steuerberater oder geh mal in die Sprechstunde des Finanzamtes.

 
Carl Schreiber #:

Das sind rechtliche Fragen, dies aber ein technisches Forum, d.h. hier wird es keine kompetente Antwort geben (können).

Frag einen Steuerberater oder geh mal in die Sprechstunde des Finanzamtes.

Danke für deine Antwort. Ja klar, ich dachte, es kennt sich jemand zufällig aus ;)


Ich habe mittlerweile schon eine Email an die BaFin geschrieben. Werde hier mein Ergebnis auch posten.

Grund der Beschwerde: