Auskommentieren

 

Hallo,


ist das ein Bug oder war das schon immer so?

 /*  
            if(_sym.TradeCalcMode() != SYMBOL_CALC_MODE_FOREX
               && SymbolInfoString(_Symbol,SYMBOL_CURRENCY_BASE) == "USD"
              )
               lots = Geldrisiko / (_sym.ContractSize() * /*MathAbs(stopline-openline)*/stoploss*(1/SymbolInfoDouble("EURUSD",SYMBOL_BID))) ;
            */

Der Editor beendet das Auskommentieren jetzt mit dem InLine Comment?


lg

 
amando:

Hallo,


ist das ein Bug oder war das schon immer so?

Der Editor beendet das Auskommentieren jetzt mit dem InLine Comment?


lg

Nein!

Sondern nur bis zum nächsten */.

Also /*1 ... /*2..3*/  ... 4*/ /* 1 endet bei 3*/ nicht bei 4*/

 
Carl Schreiber:

Nein!

Sondern nur bis zum nächsten */.

Also /*1 ... /*2..3*/  ... 4*/ /* 1 endet bei 3*/ nicht bei 4*/

Vollig richtig....Carl,

Ich bin begeistert...

Liebe Grüsse

Thomas

 
Alles klar, ist mir noch nie aufgefallen 
 

So geht's:

#ifdef 0
            if(_sym.TradeCalcMode() != SYMBOL_CALC_MODE_FOREX
               && SymbolInfoString(_Symbol,SYMBOL_CURRENCY_BASE) == "USD"
              )
               lots = Geldrisiko / (_sym.ContractSize() * /*MathAbs(stopline-openline)*/stoploss*(1/SymbolInfoDouble("EURUSD",SYMBOL_BID))) ;
#endif
 
lippmaje:

Das ist gegen alle guten Sitten!

Du kannst nicht '#define 0' proggen!

Der Compiler zeigt dir auch den Fehler.

Und so wird dieser Code nie ausgeführt werden!

 
Ich wollt dem Amando nur zeigen wie man schnell ein paar Zeilen auskommentiert, die bereits ein /*...*/ enthalten. Also eine Lösung für eine Code-Baustelle gewissermaßen wo eh nachher noch aufgeräumt wird. Einkommentieren geht mit #ifndef statt #ifdef.
Grund der Beschwerde: