Diskussion zum Artikel "Kontinuierliche Rolloptimierung (Teil 2): Mechanismus zur Erstellung eines Optimierungsberichts für einen beliebigen Roboter"

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben
MetaQuotes
Moderator
216354
MetaQuotes  

Neuer Artikel Kontinuierliche Rolloptimierung (Teil 2): Mechanismus zur Erstellung eines Optimierungsberichts für einen beliebigen Roboter :

Der erste Artikel innerhalb der rollenden Optimierungsreihe beschrieb die Erstellung einer DLL, die in unserem Autooptimierer verwendet werden soll. Diese Fortsetzung ist vollständig der Sprache MQL5 gewidmet.

Dies ist der nächste Artikel innerhalb einer Serie, die sich mit der Erstellung eines automatischen Optimierungsprogramms befasst, das die Optimierung von Handelsstrategien während seinen Laufes durchführen kann. Der vorherige Artikel beschrieb die Erstellung einer DLL, die in unserem automatischen Optimierer und in Expert Advisors verwendet werden kann. Dieser neue Teil ist vollständig der Sprache MQL5 gewidmet. Wir werden Methoden zur Erstellung von Optimierungsberichten und die Anwendung dieser Funktionalität innerhalb Ihrer Algorithmen betrachten. 

Der Strategietester erlaubt keinen Zugriff auf seine Daten von einem Expert Advisor aus, solange die bereitgestellten Ergebnisse keine Details enthalten. Daher werden wir die in meinen früheren Artikeln implementierte Funktionalität zum Herunterladen von Optimierungsberichten verwenden. Da einzelne Teile dieser Funktionen modifiziert wurden, während andere in früheren Artikeln nicht vollständig abgedeckt wurden, lassen Sie uns diese Funktionen noch einmal betrachten, da sie die wichtigsten Teile unseres Programms darstellen. Beginnen wir mit einer der neuen Funktionen: die Hinzufügung von kundenspezifischen Provisionen. Alle in diesem Artikel beschriebenen Klassen und Funktionen befinden sich im Verzeichnis Include/History manager.

Autor: Andrey Azatskiy

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben