10$ für den besten VPS — das ist günstig

Wie schnell rentieren sie sich durch eine bessere Ausführung?

MetaTrader VPS hat vernünftige Einschränkungen. Für 10$ bekommen Sie bis zu 3 Gb RAM, bis zu 16 Gb Festplattenplatz und mehrere CPU-Kerne. Zweitens, bietet unsere Lösung Händlern einen minimalen Ping.

Zu solchen Konditionen sind 10 Dollar ein sehr günstiger Preis. Darüber hinaus rentiert sich der Abo-Preis durch die beste Orderausführung. 

Nehmen wir an, Sie wollen eine Long-Position von einem Lot EURUSD zu 1,11111 eröffnen. Aber wegen Netzwerkverzögerungen erreicht der Handelsorder den Server des Brokers erst 300 Millisekunden später. Innerhalb dieser Zeit stieg der Preis des Symbols auf 1,11114, und die Order wurde zu diesem Preis ausgeführt.

Das ist, was geschieht, wenn Sie auf Ihrem heimischen PC handeln. Jedes Mal müssen Sie sich damit abfinden und dadurch weniger Gewinne erzielen. Drei Pips auf EURUSD mit dem Volumen von einem Lot sind gleich 3 US-Dollar.

Das heißt, jeder Abschluss könnte um mehrere Dollar profitabler sein. Auch bei geringem Handel, wenn nur wenige Abschlüsse mit einem kleinen Volumen auf traditionellen Symbolen ausgeführt werden, ist MetaTrader VPS eine "rentable Investition".

Sie decken die Kosten für ein Abonnement von 10$, indem Sie mehrere Pips pro Trade sparen. Schon nach wenigen Abschlüssen rentiert sich das Geld, dass Sie in das Hosting investiert haben. Alles, was Sie weiter sparen, ist Ihr unmittelbarer Gewinn.

MetaTrader VPS erlaubt es Ihnen, mehrere Pips pro Abschluss zu sparen und dadurch die Kosten für das Abonnement zu decken

Mit dem Anstieg der Frequenz von Trades, beim Handel mit großen Volumina oder bei der Arbeit auf volatilen Märkten kann sich die Periode, innerhalb welcher sich der MetaTrader VPS rentiert, wesentlich verkürzen. In diesem Fall rentieren sich Ihre Investitionen in die beste Ausführung von Trades noch schneller.


Testen Sie den besten Forex VPS und schauen Sie selbst >>