Diskussion zum Artikel "MTF-Indikatoren als Werkzeuge der technischen Analyse"

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben
MetaQuotes Software Corp.
Moderator
206577
MetaQuotes Software Corp.  

Neuer Artikel MTF-Indikatoren als Werkzeuge der technischen Analyse :

Die meisten Händler sind sich einig, dass eine Zustandsanalyse des aktuellen Marktes mit der Bewertung höherer Zeitrahmen beginnt. Die Analyse wird nach unten auf niedrigere Zeitrahmen bis zu demjenigen durchgeführt, in dem der Handel durchgeführt wird. Diese Analysemethode scheint ein obligatorischer Bestandteil des professionellen Ansatzes für einen erfolgreichen Handel zu sein. In diesem Artikel werden wir Indikatoren auf mehreren Zeitrahmen (multi-timeframe, MTF) und ihre Erstellungswege diskutieren, sowie Codebeispiele für MQL5 liefern. Neben der allgemeinen Bewertung von Vor- und Nachteilen werden wir einen neuen Indikatoransatz mit dem MTF-Modus vorschlagen.

Klassifizierung von Indikatoren mit mehreren Zeitrahmen

Diese Indikatoren werden in allen Standardklassen dargestellt, während die meisten von ihnen vom komplexen Typ sind, d.h. Berechnungen und grafische Elemente kombinieren. Die Indikatorengruppen sind nachfolgend dargestellt:

1. Informativ: Solche Indikatoren zeigen Daten und Zusatzinformationen ohne Signale oder Grafiken an. Ein klassisches Beispiel ist der Indikator MultiTimeFrame. Es zeigt die Schließzeit der Kerze für jeden Zeitrahmen, Ask und Bid für die ausgewählten Währungspaare, den Status der Kerze (Auf-, Abwärts, DOJI) und das Volumen. Der Chart wird vom Indikator mit einer großen Menge nützlicher Informationen gefüllt, die jedoch im Handel schwer zu verwenden sind und nur angesehen werden können.

Abb. 1. Informativer Indikator

Diese Gruppe verfügt auch über unabhängige Hilfen, mit denen Handelsentscheidungen getroffen werden können. Sie zeigen die Analyseergebnisse mehrerer Standardindikatoren an, ohne dass solche Indikatoren in einem Chart installiert werden müssen (die Berechnung erfolgt automatisch), und generieren Handelsempfehlungen.


Abb. 2. Signale eines informativen Indikators

Autor: Alexander Lasygin

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben