• Übersicht
  • Bewertungen (1)
  • Diskussion
  • Neue Funktionen

Dax Pro 2

Breakouts können sehr gute Risk Reward Situationen bringen, das ist die Stärke dieses Systems.

Wenn der Markt gewisse Volitilitäts-Kriterien erfüllt wird auf einen Breakout gewartet. Manchmal werden Breakout-Levels mehrmals angetestet, dieser Bot merkt sich die Anzahl des Antestens und platziert Orders smart kurz vor dem Breakout um schlechte Slippage zu vermeiden.

Slippage Korrektur sorgt dafür, dass keine unnötigen Risiken eingegangen werden.

Es ist für den Dax und andere Indizes gedacht, funktioniert aber auf allen Underlyings. Die Standardeinstellungen sind für den Minutenchart.

Empfohlen wird ausdrücklich ein Broker mit Nachtsession Daten und Spread von nicht mehr als 1.2 Indexpunkten im Dax.


Nutze diesen Bot wenn:

  •         Du Daytrading in Indizes effektiv automatisieren möchtest und kein Über-Nacht Risiko eingehen möchtest
  •         Du über einen längeren Zeitraum als 6 Monate investieren möchtest
  •         Du eine stabile Strategie in deinem Portfolio brauchst

Trades werden am Ende des Tages geschlossen:

Dieser Bot ist für Daytrading gedacht, deshalb werden die Trades am Ende vom Tag geschlossen. Man kann allerdings auch das Overnight Closing abstellen und somit auch z.B. EURUSD im H1 handeln, was auch profitabel ist.


Risikomanagement:

Wir benutzen einen fixierten Accountwährungswert oder Prozentrisiko. Volumen wird automatisch an die Stoppgröße angepasst.


Parameter für den Bot:

__Strategyparameters__

Bollinger Period(20): Bollinger Period (wird im Bot als Volatilitätsfilter genutzt).

Threshold Exit(5.0): Grenze für den „Impulsexit“.                

Setup Validity Candles(16): Gültigkeit in Kerzen für ein Breakoutlevel.

Lookback Candles(6): Wie viele Kerzen werden genutzt um das Breakout High/Low zu bestimmen.

End of Day Closing(on): Schließe Trades am Ende vom Tag an/aus.

Max Trades Loss / Day(5): Wie viele Trades können maximal an einem Tag im Minus enden.

__Risk_Settings__

Risk in Percent (1.0): Risikoprozent des aktuellen Kontostandes um diesen Betrag in jeden einzelnen Trade zu investieren. 1.0 = 1% vom Account.

Risk in Currency (0.0): Risiko in Kontowährung. Z.b. 100.0 = 100€ wenn du ein Eurokonto benutzt. Beachte, dass beide Optionen nicht gleichzeitig aktiviert sein können. Entweder Risikoprozent oder Risiko in Kontowährung.

__Alert_Settings__

Notify by Push (off): Aktiviert Push-Benachrichtigungen um Nachrichten an die Metaquotes ID zu schicken (kann man im MT4 einstellen). Damit kannst du Nachrichten z.B. auf deiner Handyapp empfangen mit einem Signalton.

Notify by Mail (off): Aktiviert Email-Benachrichtiung für einen Tradeeinstieg (Emailaddresse wird weiter unten festegelegt)

Notify by Alert (off): Aktiviert eine Signaltonauslösung, die in der MT4 Desktop Installation aufpoppt und einen lauten Ton abgibt.

Address for Mail Notification (name@web.com): selbsterklärend.

__TradingHours__

Hour to start trading (9): Sollte eingestellt werden, weil jeder Broker andere Zeiten haben kann. Dies ist die Server Zeit und kann von der lokalen Zeit variieren. Für den Dax bedeutet das, bei 9 wird um 8:00 Uhr das Trading begonnen (9 in GMT+1) und 8 ist EUREX-Eröffnung.

Hour to end trading (22): Ab dieser Stunde wird die Tradingaktivität eingestellt.

__Filewrite__

Write Results to File (off): Wenn du diese Option anschaltest, wird nach jedem Trade folgender Eintrag in eine Excel-Reihe getätigt: [Öffnungszeit,Schlusszeit,Symbol,Strategy,Risikopunkte,Lots,Tickwert,Margin,Risikoprozent,Prozentgewinn]. Can im backtest oder im live modus generiert werden. Für mehr Informationen bitte das Video weiter oben am Ende anschauen.

__Magicnumbers__

Hier kannst du die Magic-Identifier, die im EA benutzt werden einstellen. 

 

Ich hoffe du kannst mit diesem Produkt etwas Gutes anfangen, wenn irgendwelche Fragen offen sind, einfach eine private Nachricht schicken. Ich helfe gerne ;)


Pixeldd
27
Pixeldd 2019.10.07 06:52 
 

Ich habe mir diesen EA installiert und probiere ihn gerade aus. Was mir aber aufgefallen ist...Bollinger Periode in der Einstellung des EA ist 29 aber in deiner Beschreibung steht 20. Welche Einstellung sollte ich verwenden ? Danke für einen Tipp. Wirklich Bewerten kann ich noch nicht weil ich ja nicht weiß ob der EA überhaupt funktioniert. Ich verwende ihn im Stundenchart mit EUR/USD.

Version 1.2 2019.06.25
Stabilität in den Standardsettings verbessert.
Version 1.1 2018.09.16
Einstellungsoberfläche geändert.