EU-Kommission arbeitet an 100-Milliarden-Plan für Mobilität

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben
Carl Schreiber
Moderator
9870
Carl Schreiber  

Ein europäisches Aufbauprogramm nach der Corona-Krise soll einem Medienbericht zufolge mit mehr als 100 Milliarden Euro den klimafreundlichen Umbau der Autoindustrie beschleunigen und zugleich eine "Renaissance der Schiene" einleiten. Allein 40 bis 60 Milliarden Euro könnten für die Entwicklung von emissionsfreien Autoantrieben mobilisiert werden, berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben) unter Berufung auf Pläne aus der engeren Führung der EU-Kommission. Zudem solle ein zweistelliger Milliardenbetrag in rund zwei Millionen Ladesäulen vor allem für E-Autos investiert werden. Weitere 40 Milliarden Euro umfasse demnach ein Bahn-Investitionspaket, das vor allem auf den Ausbau wichtiger Schienenkorridoren ausgerichtet sein soll.

mehr..

Bericht - EU-Kommission arbeitet an 100-Milliarden-Plan für Mobilität
Bericht - EU-Kommission arbeitet an 100-Milliarden-Plan für Mobilität
  • 2020.05.21
  • Reuters
  • de.investing.com
Bericht - EU-Kommission arbeitet an 100-Milliarden-Plan für Mobilität
Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben