Wer hat Interese ein automatisches Handelssystem zu entwickeln

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben
Schwarz Schwarz
59
Schwarz Schwarz  

Grundlage soll und ist der Zig Zag.

Verschiedene Handsansätze sind vorhanden.

Jetzt sind mal ein paar Mutige angesprochen die etwas von Ihren Normalen abweichen wollen.

Auch aussergewöhnliche sind gefragt.

Kommentar : Ein Zig Zag hat ein Ende. Die Wurst hat zwei.


Freue mich auf possitive Antworten.

Otto Pauser
1885
Otto Pauser  
Schwarz Schwarz:

Wer hat Interesse ein automatisches Handelssystem zu entwickeln


Ich ergänze: Wer hat Interesse ein automatisches Handelssystem zu entwickeln das auch profitabel ist.

Dieses Interesse hat wohl hier jeder, oder?

Aber ob es der Zigzag bringt? Erzähl mal von deinen Überlegungen.

knuddy56
5
knuddy56  
Interesse hätte ich, am liebsten in VB (.net) und ich brauche die APIs und SDKs und natürlich uneingeschränkten Zugriff zum Datenstrom!
Emanuel Baltensperger
429
Emanuel Baltensperger  
Schwarz Schwarz:

Grundlage soll und ist der Zig Zag.

Verschiedene Handsansätze sind vorhanden.

Jetzt sind mal ein paar Mutige angesprochen die etwas von Ihren Normalen abweichen wollen.

Auch aussergewöhnliche sind gefragt.

Kommentar : Ein Zig Zag hat ein Ende. Die Wurst hat zwei.


Freue mich auf possitive Antworten.

Also ich möchte gerne eine Version mit Zig Zag und Ama_Bands kombinieren und einen Trailingstop der mit Bollingerbands Mittelliniendistanz gesteuert wird. Ich überlege, ob ich diesen Auftrag meinem bevorzugten Programmierer geben soll oder hier jemanden finde.

Schwarz Schwarz
59
Schwarz Schwarz  
Otto Pauser:

Ich ergänze: Wer hat Interesse ein automatisches Handelssystem zu entwickeln das auch profitabel ist.

Dieses Interesse hat wohl hier jeder, oder?

Aber ob es der Zigzag bringt? Erzähl mal von deinen Überlegungen.

Wer hat kein Interresse ! Das Problem ist den Zig Zag zu verstehen.


Das Verständniss für den ZigZag ist im Internet sehr unterschiedlich.

Was ist Dein Verständniss für die Funktionsweise des ZigZag ?

Otto Pauser
1885
Otto Pauser  
Schwarz Schwarz:

Das Verständniss für den ZigZag ist im Internet sehr unterschiedlich.

Was ist Dein Verständniss für die Funktionsweise des ZigZag ?

Wenn du den Zigzag am historischen Chart ansiehst erscheint er wie der 'holy grail'

Lass ihn im Tester laufen und du wirst sehen, daß mit dem nix anzufangen ist (also ich kann damit nix anfangen).

Auch dieser Indikator kann die Zukunft nicht vorhersagen.

Schwarz Schwarz
59
Schwarz Schwarz  

Der ZigZag zeigt zwar alle Höhen und Tiefen an.

Wenn man dann betrachtet, wann der ZigZig schaltet, kommt meiner Meinung nach nur Durchschnitt raus.

ZigZag Einstellungen, die du definieren musst:

Depth (Tiefe) -> sie bezieht sich darauf, wie weit zurück im Chart der Indikator berechnen soll. Um die Höhen und Tiefen zu definieren, du musst sicherstellen, dass du genügend “Depth” hast.

Deviation (Abweichung) -> welcher Prozentsatz der Preisänderung braucht es, um die Trendlinie von positiv auf negativ zu ändern?

Backstep (Rückschritt) -> Die minimale Anzahl von Balken, zwischen denen die Höhen und Tiefen dargestellt werden können.

Wenn jemand die passenden Einstellungen weis, könnte man weiter denken.

lippmaje
898
lippmaje  

Ich will ja nicht schlaumeiern, aber meinem Verständnis nach haben die Parameter eine andere Bedeutung. Zumindest im Standard-Zigzag. Wenn ich die erlauchte Aufmerksamkeit auf diese Zeilen richten darf:

      extremum=low[iLowest(NULL,0,MODE_LOW,InpDepth,i)];
      //--- this lowest has been found previously
      if(extremum==lastlow)
         extremum=0.0;
      else 
        { 
         //--- new last low
         lastlow=extremum; 
         //--- discard extremum if current low is too high
         if(low[i]-extremum>InpDeviation*Point)
            extremum=0.0;
         else
           {
            //--- clear previous extremums in backstep bars
            for(back=1; back<=InpBackstep; back++)
              {
               pos=i+back;
               if(ExtLowBuffer[pos]!=0 && ExtLowBuffer[pos]>extremum)
                  ExtLowBuffer[pos]=0.0; 
              }

Demnach wäre Depth die Anzahl von Balken zwischen denen nach einem Extremum (Hoch oder Tief) gesucht wird, also die Bars die mindestens zwischen zwei Extrema liegen müssen. Backstep wäre die maximale Anzahl an Balken, innerhalb derer die Extrema neu berechnet werden dürfen. Und Deviation ist eine Art Toleranz, wann das Extremum gültig ist.

Schwarz Schwarz
59
Schwarz Schwarz  

Lippmaje :

Du hast schon recht mit dem Zweifel.

Ich denke der ZigZag wurde irgendwie anders entwickelt.

Der ZigZag ist garantiert nicht ein Hellseher, andere Indicatoren kochen auch nur mit Wasser.

Aber Du hast recht. Ich wollte nur nach vernünftigen Einstellungen für den ZigZag suchen.


Meine Idee, den ZigZag zu modifizieren. Man sieht nur Hoch und Tief. Also die Wellenbewegung.


Also der Modifizierte ZigZag kann im Anhang geladen werden.


Nur zu Testzwecken.

Dateien:
Otto Pauser
1885
Otto Pauser  

MT4 brrrrrrrr. Wenn schon, dann MT5 bitte!

lippmaje
898
lippmaje  

Stell doch das mq4 hier rein. Ex4/5 werden im Forum nicht gern gesehen, zudem bietet offener Quellcode eine viel bessere Diskussionsgrundlage.

Die Deviation sollte ja auch normalerweise eine prozentuale Abweichung angeben. Ich hab jetzt mal alle Zigzag.mq4 angeguckt die hier so bei mir rumliegen, ist immer wie oben gecodet. Das sieht eher nach einem Bug aus, aber das wäre schon komisch nach so langer Zeit. Trotzdem, Du kannst beim Standard Zigzag.mq4 als Deviation angeben was Du willst, der Verlauf ändert sich nie.

12
Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben