BBands_Stop_v3.2 wird mein Konto von Brooker Deaktieviert

Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben
dejoo
48
dejoo  

Hallo Leute 


Ich benutze den BBands_Stop_v3.2 somit zieht er mein SL immer nach , ich teste es grad mit einem EA,

leider hat mein Brooker .....t mein Konto deaktiviert da er 25K Server Nachrichten gesendet hat,


Bitte um Hilfe

amando
1991
amando  
dejoo:

Hallo Leute 


Ich benutze den BBands_Stop_v3.2 somit zieht er mein SL immer nach , ich teste es grad mit einem EA,

leider hat mein Brooker ICMarket mein Konto deaktiviert da er 25K Server Nachrichten gesendet hat,


Bitte um Hilfe

Brokerwerbung ist verboten

aber wenig info ist das schon.

mit dem was du schreibst, dein ea hat einen patschen

Otto Pauser
1822
Otto Pauser  
dejoo:

Hallo Leute 

Ich benutze den BBands_Stop_v3.2 somit zieht er mein SL immer nach , ich teste es grad mit einem EA,

leider hat mein Brooker ICMarket mein Konto deaktiviert da er 25K Server Nachrichten gesendet hat,

Bitte um Hilfe

Hast du das nicht auf einem Demokonto getestet?

Du musst schwellwerte (treshold) einbauen!

Und wie amando sagt: a bisserl mehr info könnt nicht schaden.

dejoo
48
dejoo  
Otto Pauser:

Hast du das nicht auf einem Demokonto getestet?

Du musst schwellwerte (treshold) einbauen!

Und wie amando sagt: a bisserl mehr info könnt nicht schaden.

Hallo Otto ja nur Demo bis ich online gehe suche mich mir grad die beste Strategie,
Es wurde von einem indikator aus dem Market ein EA geBaut und der nuzt diese BBands_Stop.
Bei jeder offenen Position zieht er den SL nach und das wird Hyperaktiv da zu viele Meldungen von  brooker gesperrt. Habt ihr sonst eine andere Lösung den hab ich jetzt deaktiviert
alphatrading
102
alphatrading  
dejoo:

Hallo Leute 


Ich benutze den BBands_Stop_v3.2 somit zieht er mein SL immer nach , ich teste es grad mit einem EA,

leider hat mein Brooker .....t mein Konto deaktiviert da er 25K Server Nachrichten gesendet hat,


Bitte um Hilfe

Willkommen beim Live-Trading.

Was du erlebst, ist ein ganz typischer Fehler, wie er überall auftritt, sowie man mit einem TrailingStop in einem echten Konto zu handeln beginnt. Daß dir mit deinen durchaus ausreichenden Informationen hier niemand helfen kann, sagt dir auch gleich etwas über den Erfahrungslevel der anderen Forums-Teilnehmer :-) - nicht bös gemeint.

Ursache:

Dein TrailingStop EA trailed den Stop bei jedem einkommenden Tick. Je nach Symbol und Broker sind das 1-10 Traderequests je Sekunde, die du zum Broker schickst. Das ist natürlich viel zuviel, und das schaut sich der Broker nicht lange an. Danach wirst du/dein Konto gesperrt. Früher gab es sogar Broker, die Gebühren pro Traderequest verlangt haben, wenn man mit den Requests über ein bestimmtes Limit per Tag ging. Sprich: Für jeden abgeschickten Traderequest, der nicht von einer tatsächlichen Transaktion gefolgt wurde, wurde dir automatisch vom Konto ein Betrag abgezogen.

Was kannst du tun? Wenn du den TrailingStop EA gekauft hast, schmeiß ihn in die Tonne. Schreib dir selbst einen TrailingStop, oder finde jemanden, der dir einen schreibt. Du schaust hoffentlich nicht nochmal in den Markt, denn jetzt weißt du, welche Qualität du dort erwarten kannst. Sprich mit deinem Broker und erkläre ihm, daß du den EA abgeschaltet hast, damit er dein Konto wieder aktiviert.

Wie sieht ein vernünftiger TrailingStop aus? Er trailed nicht bei jedem Tick - das ist heutzutage in der Regel ein Subpip, sondern nur in bestimmten Abständen. So ein Abstand kann z.B. sein "traile nur alle 3 pip einmal" oder "traile nur alle 5 Sekunden einmal". Frag auch deinen Broker, auf welchen Zeitraum die 25k Messages (Traderequests) sich beziehen. Dann kannst du dir selbst ausrechnen, wieviele Requests per Minute dein EA zum Broker schicken darf, ohne daß das Konto gesperrt wird. 

Otto Pauser
1822
Otto Pauser  
alphatrading:

Daß dir mit deinen durchaus ausreichenden Informationen hier niemand helfen kann, sagt dir auch gleich etwas über den Erfahrungslevel der anderen Forums-Teilnehmer :-) - nicht bös gemeint.

Ich würd mich an deiner Stelle a bisserl zurückhalten mit solchen Äusserungen hier.

Bitte was ist ein 'Subpip' ? Meinst du einen _Point, die kleinst mögliche Einheit der Veränderung?

Carl Schreiber
Moderator
8641
Carl Schreiber  
alphatrading:

Willkommen beim Live-Trading.

 Daß dir mit deinen durchaus ausreichenden Informationen hier niemand helfen kann, sagt dir auch gleich etwas über den Erfahrungslevel der anderen Forums-Teilnehmer :-) - nicht bös gemeint.

Otto hat genau gesagt, was zu tun ist, Stichwort Schwellwerte (treshold)! Entweder kann man dann nachfragen oder Tante Google fragen. Diese Bemerkung ist also nicht nur vollkommen überflüssig, sondern auch falsch.
Einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu schreiben