ISM Vereinigte Staaten, bezahlte Preise des nicht-verarbeitenden Gewerbes (ISM United States Non-Manufacturing Prices Paid)

Niedrig 64.3 63.1
61.7
Letzte Veröffentlichung Bedeutung Aktuell Prognose
Vorherige
63.2
64.3
Nächste Veröffentlichung Aktuell Prognose
Vorherige
  • Übersicht
  • Chart
  • Geschichte
  • Widget

Die bezahlten Preise des nicht-verarbeitenden Gewerbes des ISM (Non-Manufacturing Prices Paid) ist einer der vier diffusen Indikatoren, auf deren Grundlage das Supply Management Institute den PMI des nicht-verarbeitenden Gewerbes berechnet. Er spiegelt die Preisänderungen wider, die von den Unternehmen an die Lieferanten im Rahmen der Leistungserstellung gezahlt werden.

Die Indexberechnung basiert auf Daten aus einer monatlichen Befragung von Supply Managern aus 17 Sektoren der US-Dienstleistungsbranche. Die Befragten schätzen, ob die Preise für Güter und Dienstleistungen, die in der Produktion verwendet werden, im vergangenen Monat gesunken, gestiegen oder unverändert geblieben sind. Die gesammelten Daten werden aufbereitet und zu einem diffusen Index zusammengestellt. Das Indexgewicht in der gesamten PMI-Berechnung beträgt 25%.

Der Index der bezahlten Preise des nicht-verarbeitenden Gewerbes des ISM (Non-Manufacturing Prices Paid Index) korreliert in der Regel eng mit anderen vom Amt für Arbeitsmarktstatistik veröffentlichten Daten. Das Wachstum der Preise der Zwischenprodukte im Dienstleistungssektor kann als führender Inflationsindikator dienen: Die Produzenten müssen mehr an die Lieferanten zahlen, weshalb der Preis des Endprodukts wahrscheinlich steigen wird.

Der Index hat jedoch in der Regel keinen direkten Einfluss auf die Dollarkurse und wird in der Regel als Teil des PMI interpretiert.

Grafik der letzten Werte:

aktuelle Werte

Prognosewerte

Die Grafik der gesamten verfügbaren Historie des makroökonomischen Indikators "ISM Vereinigte Staaten, bezahlte Preise des nicht-verarbeitenden Gewerbes (ISM United States Non-Manufacturing Prices Paid)". Die gepunktete Linie zeigt Prognosewerte des Wirtschaftskalenders für die angegebenen Tage

Eine erhebliche Abweichung eines tatsächlichen Wertes vom Prognosewert kann eine kurzfristige Stärkung oder Schwächung einer nationalen Währung auf dem Devisenmarkt verursachen. Eine besondere Position nehmen Schwellenwerte von Indikatoren ein, die auf die Annährung an einen kritischen Zustand der Wirtschaft eines Landes (einer Region) hinweisen.

Datum (GMT)
Referenz
Aktuell
Prognose
Vorherige
Nov 2018
64.3
63.1
61.7
Okt 2018
61.7
63.7
64.2
Sep 2018
64.2
63.3
62.8
Aug 2018
62.8
62.4
63.4
Jul 2018
63.4
62
60.7
Jun 2018
60.7
64.2
64.3
Mai 2018
64.3
63.1
61.8
Apr 2018
61.8
63.8
61.5
Mrz 2018
61.5
60.8
61
Feb 2018
61
61.6
61.9
Jan 2018
61.9
60.9
59.9
Dez 2017
60.8
61.8
60.7
Nov 2017
60.7
58.7
62.7
Okt 2017
62.7
54.4
66.3
Sep 2017
66.3
54.3
57.9
Aug 2017
57.9
54
55.7
Jul 2017
55.7
52.1
Jun 2017
52.1
49.2
Mai 2017
49.2
57.6
Apr 2017
57.6
53.5
Mrz 2017
53.5
57.7
Feb 2017
57.7
59
Jan 2017
59
57
Dez 2016
57
56.3
Nov 2016
56.3
56.6
Okt 2016
56.6
54
Sep 2016
54
51.8
Aug 2016
51.8
51.9
Jul 2016
51.9
55.5
Jun 2016
55.5
55.6
Mai 2016
55.6
53.4
Apr 2016
53.4
49.1
Mrz 2016
49.1
45.5
Feb 2016
45.5
46.4
Jan 2016
46.4
49.7
Dez 2015
49.7
50.3
Nov 2015
50.3
49.1
Okt 2015
49.1
48.4
Sep 2015
48.4
50.8
Aug 2015
50.8
53.7
Jul 2015
53.7
53
Jun 2015
53
55.9
Mai 2015
55.9
50.1
Apr 2015
50.1
52.4
Mrz 2015
52.4
49.7
Feb 2015
49.7
45.5
Jan 2015
45.5
49.5
Dez 2014
49.5
54.4
Nov 2014
54.4
52.1
Okt 2014
52.1
55.2

Wirtschaftskalender-Widget für Ihre Webseite

Erstellen Sie einen personalisierten Wirtschaftskalender. Geben Sie einfach die gewünschte Größe und einen Anzeigezeitraum ein. Sie können das Widget auf Ihrer Webseite frei nutzen, dafür bitten wir Sie aber, den zur Verfügung gestellten Code unverändert beizubehalten.

Die Daten des Kalenders werden ohne Veränderungen bereitgestellt. Die Häufigkeit und Erscheinungstermine sowie wirtschaftliche Parameter können sich ohne unser Wissen ändern. Sie können die zur Verfügung gestellten Daten nutzen, dabei akzeptieren Sie alle Risiken in Verbindung mit dem Treffen von Handelsentscheidungen, die auf den Daten des Wirtschaftskalenders basieren.

Anzeigefläche

Typ des Widgets

Anzeige der Information

Kalenderzeitraum standardmäßig

Sprache des Widgets

Date format

Ihr Code zum Einfügen

Widget-Code kopierenKopiert

Vorschau